wie kann ich das schwangerwerden unterstützen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von butterfly07 30.06.10 - 11:33 Uhr

Hallo zusammen,

kennst sich jemand mit kräuter oder ähnlichem aus, die eine schwangerschaft unterstützen würden?

liege grüße
butterfly07

Beitrag von kika1973 30.06.10 - 11:38 Uhr

wie lange übst du denn schon ?

LG

Beitrag von butterfly07 30.06.10 - 11:39 Uhr

hi,

wir üben schon seid einem jahr.

LG

Beitrag von kika1973 30.06.10 - 11:42 Uhr

hallo

dann würde ich mal mit der FA darüber reden bevor du irgendwas nimmst. Sie oder er kann den hormonhaushalt prüfen und dann sieht man ob alles ok ist. Oder wurde das schon getestet ?

Beitrag von butterfly07 30.06.10 - 11:46 Uhr

soweit wurde alles schon getestet und nach aussage der FA könnte ich "sofort" schwanger werden.

Beitrag von frosch7310 30.06.10 - 13:09 Uhr

Hallo Butterfly,

ich war letze Woche bei meiner Ärztin und ich hatte die gleiche Frage,mir ist empfohlen worden Folsäure einzunehmen.
Kräuter weiß ich nicht,Agnus Castus(Mönchspfeffer) soll unterstützend sein,nimmt man auch bei Zyklusstörungen.
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
LG
Frosch#winke

Beitrag von butterfly07 30.06.10 - 13:12 Uhr

hi,
vielen dank für den tipp. mir hat meine FA damals auch gleich die folsäure verschrieben wo ich ihr gesagt habe dass wir jetzt schwanger werden wollen.

lg

Beitrag von siem 30.06.10 - 19:35 Uhr

hallo

ich habe jetzt im 11 üz positiv getestet.
ob es zufall war?

auf jedenfall habe ich diesen zyklus das erste mal die störche klappern gesehen*gutes vorzeichen ;-)*

und ich habe mit mit kupfersalbe abends den bauch eingerieben.

hatte unsere tochter von der heilpraktikerin bekommen.soll erden und besser durchbluten. also habe ich sie einfach auch benutzt und bin schwanger :-)

ist zwar mit 20 euro recht teuer, aber vielleicht findest du ja noch irgendwelche erfahrungsberichet bei google (oder ausprobieren).

lg siem

Beitrag von butterfly07 01.07.10 - 10:04 Uhr

hi,

vielen dank für den tipp.
und natürlich glückwunsch.

lg