"Fear Street" wie gruslig?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von natascha88 30.06.10 - 11:53 Uhr

Hallo!

Mein lesemuffliger Stiefsohn (9 Jahre alt) kam die Woche mit einem Buch von R.L.Stine von uns, nämlich "Ferien des Schreckens" aus der Serie "Fear Street". Das fand er total spannend und ich war froh, ihn mal lesend zu sehen. Nun ist mir aufgefallen, dass es der gleiche Autor wie aus der Reihe "Gänsehaut" ist, diese Bücher hab ich als Jugendliche oft gelesen. Allerdings fand ich die zum Teil schon recht gruselig...
Jetzt hab ich überlegt, ob ich ihm meine alten Gänsehaut-Bücher zum Lesen anbieten soll, allerdings hab ich Angst, dass es ihm zu gruslig ist... Er hatte neulich einen Alptraum, weil er sich ne Kickerbockerbanden-Kasette angehört hat...

Kennt jemand von euch beide Buchreihen und kann mir sagen, wie gruslig diese Fear Street Bücher sind und ob Gänsehaut etwa das gleiche Niveau hat?

Liebe Grüße,
Anja

Beitrag von engelchen1989 30.06.10 - 11:59 Uhr

Hallo,

ich habe im Alter von 12,13,14 und 15 Jahren die Fear Street Bücher verschlungen. Gänsehaut kenne ich allerdings nicht.

Die Bücher sind schon relativ gruselig. Kommt auch immer auf das Kind an. Ich z.B. bin ein totaler Schisser und halte mir selbst bei Scary Movie die Augen zu. ;-)
Der Inhalt der Fear Street Bücher zielt so weit ich mich erinnern kann aber auch eher auf Jugendliche und Teenies ab. Ob das so das Richtige für einen 9-jährigen ist weiß ich nicht.


LG Sabrina

Beitrag von imzadi 30.06.10 - 12:16 Uhr

Ich hab mit 11 Jahren "Rosemarys Baby" gelesen und konnte dann eine Woche nur noch bei Licht schlafen. Dafür waren die Gruselgeschichten für Kinder und Jugenliche nie wieder gruselig. *g*