Endlich 14ssw aber.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schatzi2005 30.06.10 - 11:59 Uhr

Hallo liebe mit #schwanger


Gestern war ich unterwegs und ich sags euch, wie 14 ssw hab ich mich nicht Gefühlt. Mein Hose hat gespannt und am liebsten wäre ich ohne rum gelaufen#hicks Vor allen dann noch diese drückende wärme dazu, furchtbar.:-[

Ich bin ja schon vor der ss über gewichtig gewesen, nehme aber zur Zeit ungewollt ab. Also muss es ja dann doch jetzt ein Babybäuchleich sein, weswegen ich jetzt nicht mehr in meine Hosen passe#schock

Zur Zeit fällt mir alles auch irgendwie etwas schwerer als sonst. Ich schnaufe wie ein Walross wenn ich nur paar schritte laufe, habe Probleme mit der Luft und dann noch diese engen Hosen:-[

Hoffe ich finde Umstandskleidung in meiner Größe. Hab ja schon Größe 48/50 gehabt.

Vor der ss war ich Fit wie noch was, deswegen hatte ich ja auch 18 Kg abgenommen, und jetzt fehlt mir alles so schwer.#schmoll

So richtig wie ein Babybäuchlein sieht es bei mir ja auch nicht aus, da ich durch das abnehmen einen Hängenden Bauch bekommen habe.#schmoll
Fühle mich zwar ss, aber hab immer das Gefühl das die Leute eher über mich denken das ich "Fett" bin und nicht ss. #heul


Geht es hier noch jemanden so?


Sorry für das #bla Musste es mal los werden.


Wünsche euch noch einen schönen Tag.


Lg schatzi + Gummibärchen 14ssw#verliebt

Beitrag von nsd 30.06.10 - 12:18 Uhr

Hallo!
Bin jetzt in der 19. Woche und langsam sieht man ein kleines Bäuchlein. So ungefähr mit 14 Wochen haben auch bei mir langsam die Hosen gekniffen. Habe mir dann BellyBelt geholt und ich kann meine Hosen noch anziehen. Das wäre ja vllt auch was für dich. Alle suchen bei mir den Bauch und finden keinen in ihrer erwarteten Größe.
Ich hatte vor der SS auch zuviel auf den Rippen, aber so 5-10 kg und habe größe 36-42 (ja, ich habe auch Oberteile mit 36, Hosen mit 38, aber auch Sachen mit 42. letztens habe ich mir ein Cocktail-Kleid in Gr. 48 gekauft, aber das ist eine italienische Marke (in 40 bin ich auch locker reingekommen)).
Ich denke der Bauch kommt von alleine musst nur abwarten.

Beitrag von gargano23 30.06.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

du bist schwanger, da ist es normal dass deine Hosen irgendwann nicht mehr passen, egal mit welchem Startgewicht, ob du ein paar Kilo mehr hast oder nicht, wegen dem Babybauch, keine Sorge, in 2-3 Wochen sieht man bestimmt schon eindeutig dass es ein Babybauch ist, ich bin in der 18. ssw und seit 2 Wochen ist es relativ offensichtlich dass es ein Babybauch ist, und ich bin auch nicht die schlankeste...
hey, du hast vor der schwangerschaft 18 kg abgenommen, dass ist doch super!!! Was die anderen Leute denken muss dir egal sein, freu dich dass du schwanger bist, dass alles okay ist, POSITIV denken!!!
ich hab mir schon in der 8ssw Umstandshosen gekauft!!

Versuch einfach dich zu freuen und dir nicht zuviel Gedanken um alles drumherum zu machen!!!
alles liebe
Christina + #ei 18ssw

Beitrag von abigale09 30.06.10 - 12:23 Uhr

Hey süße #liedrueck

was schreibst du denn da? Du bist mir ja ne Nase - denk bloß nicht darüber nach was andere denken könnten!!!

Im übrigen gehts mir ganz ähnlich was die Schlappheit angeht.

Das schnaufen kommt daher, das unser Herz ja jetzt mehr Blut im Körper durchpumpt - deswegen können wir nicht mehr so viel machen oder bergauf laufen ;-)

Ich bin auch voll depri deswegen, weil mir die Hitze natürlich auch zu schaffen macht wo ich eh schon so fertig bin.

Was den Bauch angeht führl ich mich besonders beim sitzen auch nur fett - da müssen wir wohl erstmal durch bis der Babybauch unverkennbar ist!

also Kopf hoch und wieder gute Laune ok #winke

lg deine Abby

Beitrag von bldani 30.06.10 - 13:14 Uhr

Hallo,
die ersten 3 SS-Monate schlauchen den Körper ganz besonders -
Hormonumstellung und sowas.
Mir taten nach 30 min Stehen / Laufen die Füsse weh, ich schnaufte auch beim Treppesteigen, war den ganzen Tag todmüde und fühlte mich wie ein geklopftes Schnitzel. Und das bei Normalgewicht.
Ab dem 4. Monat ging es mir dann besser, der Körper hat sich dann einigermaßen an die neue Situation angepasst.
Ab jetzt nimmt man auch etwas zu - völlig normal.
Jetzt im 5. Monat sprühe ich vor Energie - ich könnte ganze Bäume entwurzeln.
Meinen Bauch habe ich seit der 16. SSW.
Das Gefühl kenne ich, wenn man am liebsten unten ohne herumlaufen möchte. Zuhause kann man das ja auch. Ich ziehe jetzt besonders gern Kleider an. Probier das doch mal - es gibt nix angenehmeres.
Wünsche noch einen #sonne Tag,
Daniela (20. SSW) & Bauchbärchen

Beitrag von gingerbun 30.06.10 - 13:13 Uhr

Hallo,
also bei mir ist es so dass ich mit ner Größe von 1,76 ca. 77 Kilo wiege. Paar Kilo weniger täten mir gut. Ich bin nicht generell dick aber habe einen Bauch. Hab normale Beine und keinen dicken Hintern aber eben Bauch. Ich seh eigentlich immer latent aus wie schwanger und bin es jetzt auch wieder. Gestern beim Betriebsausflug haben sicher einige gerätselt. Ich hatte so ne etwas weitere Tunika an. Ich bin noch nicht weit und hab es auch noch nicht gesagt bis auf meinen engsten Kollegen. Mir ists wurscht was sie denken, ich weiss ja wie es ist :-)
Alles Gute!
Britta