Ratlos... Kleiner hat schon wieder Fieber!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mascha80 30.06.10 - 13:50 Uhr

Hallo Zusammen,
alles fing an Montag mittag an - da hat er Fieber bekommen bis 40Grad.
Gestern morgen war die Tempi gesunken, allerdings hat er gespukt und ab mittag stieg dann das Thermometer wieder an. Sogar bis 40,5 abends.
Gestern waren wir dann auch beim Arzt und er meinte, es könne eine leichte Mandelentzündung sein und heute morgen hatten sie im Urin Keton, Blut und Eiweiß gefunden.
Allerdings habe ich blöde Kuh gesagt #klatsch, dass er gar keine Temperatur mehr hat. Also meinte der Arzt, er sei wohl auf dem Weg der Besserung und ich soll nächste Woche nochmal wegen Urin schauen.

Tja, und jetzt hat meiner Kleiner (20Monate) in der letzten halben Stunde wieder aufgefiebert und wir sind schon wieder über 39Grad #schock

Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Arzt hat jetzt zu und ich sitze hier ratlos rum mit einem ächzenden Kind #zitter
Übrigens sind seine Füße auch schon wieder so kalt.

Kann mir mal jemand einen guten Rat geben. Bzw. würdet ihr die Notfallnummer des Arztes anrufen?

LG Grüße eure verzweifelte
Mascha

Beitrag von kruemmelteefee 30.06.10 - 14:12 Uhr

Hallo!
Also ich an deiner Stelle würde einen Notdienst-Arzt zu Rate ziehen, bzw. in der nächsten Klinik anrufen und alles schildern - vielleicht auch noch hinfahren...
Gute Besserung für den Kleinen!
LG KTF

Beitrag von mascha80 30.06.10 - 15:08 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort - habe jetzt bei dem Arzt direkt daheim angerufen (stand als Notruf drin) und der hat mir jetzt noch Nurofensaft empfohlen.
Mal sehen ob das hilft. Aber es beruhigt einem ungemein, wenn man nochmal alles sagen kann.
LG Mascha