Wann Trinklernflasche?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cathrin84 30.06.10 - 14:08 Uhr

Hallo ihr lieben!!


Mein Kleiner ist jetzt 6 Monate alt und wird im Moment noch voll gestillt.

In ca. 3 Wochen solls dann losgehen mit Fingerfood.
Dazu möcht ich ihm dann auch was zu trinken anbieten.

Kann er schon mit 6 Monaten aus der Trinklernflasche trinken? Oder ist das zu früh?#kratz
Hab Angst, dass er sich verschluckt oder so...#zitter
Und welche Flasche könnt ihr empfehlen? NUK ist doch ganz gut, oder?

Wie macht ihr das?

Bitte helft mir auf die Sprünge!!!:)

LG,
Cathrin

Beitrag von jennychrischi 30.06.10 - 14:13 Uhr

Huhu, also ich kann dir nur sagen:ausprobieren. Collin ist knapp 5 Monate und bekommt auf anraten des Arztes seit einiger Zeit nun doch schon Beikost. Bei der Hitze jetzt mag er seine Milch auch nicht recht und trinkt viel Wasser. Wir nutzen Avent, aber den Tee oder Wasser nimmt er nicht aus den Avent Flaschen. Er brüllt und brüllt. Ich hab alles Mögliche durchprobiert und wo blieb ich stehen??? Bei den Trinkflaschen von Nuk mit dem Silikonschnabel ab 6 Mon. :-) Die nimmt er, alles supi. :-)

Beitrag von schnucki025 30.06.10 - 14:29 Uhr

huhu,

meine Tochter is 6 Monate alt und ich habe ihr vor gut 1 Woche eine trink lern tasse gekauft Nüby mit zwei hängeln dran.
Wenn sie nur die Tasse sieht dann fängt sie schon das rum zappeln in der wippe an und sie trinkt sehr gut drauß ab und zuverschluckt sie sich noch aber sie wird es bald raus haben.

Die tasse habe ich glaube bei rossmann oder bei DM gekauft

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/trinklernflasche/product/1129676/L/0/First-Choice-Trinklernflasche-Mickey.a930.0.html

so schaut sie aus aber nicht von Nuck sondern von Nubby sie läuft auch nicht aus wenn man sie auf den kopf stellt.


LG schnucki

Beitrag von sternenforscher 30.06.10 - 15:17 Uhr

Hi du,
meine wird auch noch voll gestillt, aber ich gewöhne sie im Moment auch schon an die Trinklernflasche (habe auch ne NUK; achte darauf, dass sie auslaufsicher ist!). Da kann sie schön greifen üben. Zwar hat sie noch nicht so raus, daraus auch zu trinken, aber ich will sie ja auch Schritt für Schritt sich rantasten lassen. Sie ist jetzt 4 Monate alt und bekommt das mit dem Halten (auch mit der Tülle im Mund) schon fast hin.
LG Tanja

Beitrag von schmackebacke 30.06.10 - 15:19 Uhr

Meine Muas ist 7,5 Monate trinkt seit ca. 3 Wo aus der NUK-Trinklernflasche. Die erste Woche war etwas kompliziert - da musste ich noch mit "ran" - seit dem geht es perfekt. Sie liebt diese Flasche!


Beitrag von daisy80 30.06.10 - 17:48 Uhr

Ich hab Leo mit 4 1/2 Monaten eine NUK-Trinklernflasche gegeben und er hats sofort verstanden ;-)

Ich find nur den Latexschnüssel doof, weil der ganz schnell oll wird und dann nicht mehr dichthält.
Es gibt für die Trinklernflasche aber auch Silikonschnüssel, die halten besser.