Grillfleisch und fisch!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schneesau 30.06.10 - 16:24 Uhr

hallo!


Wollte am samstag lecker grillen mit den kindern und menne und da wollt ich euch fragen ob jemand weiss wo man super lecker grillfleisch kaufen kann !

und wegen fisch welchen man nimmt für den grill macht mal glaube ich alufolie. Und fleisch vom rind oder geflügel?



danke

Beitrag von neekah 30.06.10 - 16:26 Uhr

Hi

Am besten marinierst du das Fleisch selber.
ZB mit Olivenöl, Knobi, Zwiebeln und Kräutern
oder mit Olivenöl, Senf, Paprika
oder Öl, Curry, Chili und Kokosmilch ...
Fisch finde ich Forelle sehr lecker, einfach mit Öl einpinseln, innen und aussen würzen, Zitrone, Knobi und Kräuter in den Bauch, in Alufolie einwickeln und ab auf den Grill

GLG

Beitrag von neekah 30.06.10 - 16:29 Uhr

PS: Thunfisch oder Schwertfisch kannst du auch so auf den Grill legen, die zerfallen nicht. Mit Sojasosse, Limette, Ingwer und Honig marinieren und nicht zu lange grillen! Sehr lecker :-D

Beitrag von dominiksmami 30.06.10 - 17:18 Uhr

HUhu,

gutes Fleisch bekommst du bei vielen Metzgern, ich würde aber keinen fertig eingelegten Mist holen.

a) kann man die Fleischqualität so nicht richtig beurteilen

b) übertünchen die Einheitsmarinaden meist völlig den natürlichen Fleisch geschmack

c) sind in diesen Marinaden oft Geschmacksverstärker und co. *grusel*


Wir grillen wahnsinnig gerne Lachsfilets, Schollen, Doraden, Makrelen, Forellen, Thunfischsteaks und dergleichen. Die muß man nicht schwer marinieren...einige wenige Gewürze, ein paar Kräuter etc. und schon schmeckts herrlich.

An Fleisch kann man so ziemlich alles probieren...natürlich den Klassiker Schwein, aber Rind und Geflügel geht auch wunderbar.

lg

Andrea