Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hot--angel 30.06.10 - 16:59 Uhr

Hey ihr Lieben, #winke
ich bin heute bei ES+5 und mir ist seit 2 Tagen ur schlecht. Mir graust vor jedem Essen.
Ich habe seit gestern starkes Ziehen im UL und Ziehen im unteren Beriech des Rückens.
Ich bin sehr sehr sensibel und irgendwie auch schlapp. Bin total aufgebläht.

Meint ihr es könnte ein gutes Zeichen sein?
Muss dazu sagen, dass ich bei meiner 1. ss auch sehr früh ss anzeichen hatte (ab der 5. ssw hatte ich bereits vormilch in der brust).

Der Fa meinte am Montag, dass mein ES sehr schön war und auch 2 Folikel da wären (aber wie es aussieht ist nur eines gesprungen).
Bei meiner 1. ss ist es auch sehr schnell gegangen ( 1. ÜZ mit drillingen auf natürlichem Weg)

So, nun sagt mir eure Meinung :-)

Alles Liebe
Isabella und Tobias (35+0) 10 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von pierre1997 30.06.10 - 17:18 Uhr

na ich würde sagen das die schmerzen auch die einnistung sein könnte das hatte ich auch schon und die schmerzen sind auch nicht wirklich angenehm.. denke 1 oder 2 tage noch und dann ist das wieder vorbei

Beitrag von hot--angel 30.06.10 - 17:24 Uhr

naja einnistung hört sich ja super nach ss an :-)
bei welchem es+? ist denn normal die einnisttung?

ich denk mir für pms ists noch viel zu fürh :-)

Alles Liebe
Isabella und Tobias (35+0) 10 Monate #baby und 2 #stern im Herzen