Schwanger nach Konisation?! Erfahrungen gesucht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wuermchen0712 30.06.10 - 17:53 Uhr

Hallo! :-)

Ich bin 4/2004 schon einmal am Gebärmutterhals operiert worden wegen Pap 4,
damals nur Ausschabung weil ich damals erst 19 war, #schock
Arzt meinte aber, Kiwu nicht bis 30 lassen, er denkt wird noch mehr kommen... #klee

Im Frühjahr hatte ich Pap 3 und nun im Juni Pap 4a, #schock
hatte letzten Freitag Konisation mit Zervix ausschabung. #heul

Wir wünschen und noch ein drittes Kind. #herzlich
Übten eigentlich schon. FA meinte, hat wohl noch nicht geklappt wegen dem in die Schleimhautdrüsen einwachsenden Carzinom. #heul

Wenn wir wieder vom FA ok bekommen und wieder herzeln und dann üben dürfen und der Klapperstorch anklopfen sollte,... #klee #klee #klee


Bin über risiken einer SS informiert (Mumu zu bald auf oder vernarbt und gar nicht auf),

suche jetzt Mütter die Erfahrungen damit haben,

wie waren eure Geburten nach Konisation?


Danke für den Austausch! #danke


Kathrin #winke
(die mal gefasster, mal trauriger ist seit Befung,
heute ganz traurig-nur zum heulen...) #schmoll #schmoll #schmoll

Beitrag von mafral 30.06.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

hatte am Mittwoch die zweite Konisation.

Habe nach meiner ersten Konisation sechs gesunde Kinder
bekommen.

Meine Schwangerschaften sind alle ganz normal verlaufen.

Hatte nie Probleme am Muttermund oder am Gebärmutterhals.

Es war auch bei der Geburt nie ein Problem.

Ich drücke ganz fest die Daumen fürs dritte Kind.

Alles Gute

Mafral#winke

Beitrag von wuermchen0712 01.07.10 - 05:53 Uhr

Hallo!

Danke für deine Antwort.

Sag mal, war bei dir die Blutung als Wundschorf abging sehr schlimm?
Kommt bei mir erst noch, FA sagte aber -es kann sein- das dabei Gefäss mit aufgeht und das wieder verödet werden muss.
Normal wäre so wie starke Regelblutung.

Wann durftest du nach Konisation wieder Sex haben?

Und wann durftest du wieder Schwanger werden?

Hat das Schwanger werden danach länger/kürzer gedauert?


...die einen sagen dauert länger weil ja Schleimhaut abgetragen wurde.

...die anderen sagen wieder geht schneller "weil mal wieder da aufgeräumt wurde, alles alte weg".


Danke,

Kathrin

Beitrag von mafral 01.07.10 - 20:07 Uhr

Hallo Kathrin,

bei mir ist die Blutung nicht so stark wie eine Regelblutung obwohl diesmal
ein größeres Stück entfernt wurde.#huepf

Meine FA hat mir am Mittwoch gesagt, dass ich jetzt 10 Tage nicht baden und Sex haben darf.

Ich könnte aber jederzeit wieder schwanger werden.#freu

Wie lange es dauert, nach einer Konisation, schwanger zu werden kann
ich leider nicht sagen.

Ich wünsche Dir das es nicht so lange dauert.:-):-D

Christiane#winke

Beitrag von wuermchen0712 02.07.10 - 06:30 Uhr

Herzlichen Dank für deine Antwort!