Komische Käfer im Garten kann mir jemand weiterhelfen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von janinechen 30.06.10 - 21:49 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir haben seit ca. 2 Wochen jeden abend komische Käfer in unserem Garten. Sie tauchen immer um 21 uhr auf und verschwinden dann meist wieder so um ca. 22 uhr was ich sehr komisch finde. Sie halten sich größtenteils an einer bestimmten Stelle im Garten auf, fliegen da immer umher als ob sie irgendwas suchen würden...es sind immer ca. 15-20 Stück. Mittlerweile kommt dazu das die Vögel die Leckerbissen entdeckt haben und sich somit abends pünktlich um 5 minuten vor 21 uhr schon in aller Ruhe ca. 5 Vögel im Garten breit machen. Das gute ist ja das die die Käfer fressen aber trotzdem sind immer gleich viele da.
Ich finde das alles sehr komisch! Wir hatten unseren Rasen jetzt mal einige Zeit nicht gemäht gehabt und hatten dann den Verdacht das die Blumen die Käfer anlocken aber selbst jetzt nach dem Mähen sind sie wieder vollzählig da.
Wir haben in der Nähe der Stelle auch einen Aprikosenbaum (hat Rindenkrebs falls das wichtig ist).
Ich weiß wirklich nicht mehr was tun. Wir sitzen abends eben gerne noch ein wenig draussen aber das ist mittlerweile echt unmöglich geworden da sich diese Käfer total breit machen.
Sie sind ca. 3 cm lang und hellbraun. Hinten zu sind sie Spitz also weiß ich auch nicht genau ob die auch Stechen können, ich halt mich da lieber fern.
Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.

Liebe Grüße
Janinechen

Beitrag von 280869 30.06.10 - 21:59 Uhr

Ich denke mal das sind Maikäfer, die sind bald wieder weg.

Schau mal: http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&rlz=1T4ADBS_deDE308DE308&q=maik%c3%a4fer

VG 280869

Beitrag von janinechen 30.06.10 - 22:05 Uhr

Ohja die könnten das sein! :-)
Ich hab immer gedacht Maikäfer gibt es nur im Mai! #hicks
Vielen Dank!

Beitrag von pizza-hawaii 30.06.10 - 22:19 Uhr

Die hätte ich jetzt vorgeschlagen ;-)

Beitrag von janinechen 30.06.10 - 22:21 Uhr

Die könnten es jetzt auch sein... man... :-D
Und wie kann ich die verjagen???

Beitrag von .roter.kussmund 01.07.10 - 11:40 Uhr

;-) http://www.youtube.com/watch?v=1BuCSPYI0s4

Beitrag von janinechen 30.06.10 - 22:34 Uhr

Also nach dem was ich jetzt im Internet über die Junikäfer gelesen habe sind es die eindeutig!
Ich hoffe nur das es bald vorbei ist!

Vielen Dank!

Beitrag von .roter.kussmund 01.07.10 - 11:37 Uhr

als kinder sind wir abends auf unserer wäschewiese rumgehirscht und haben junikäfer gefangen.. gelauscht, wie sie in den hohlen händen brummen.. und ab, rein ins einweckglas.. was mit gras ausgelegt war... wer die meisten hatte, hatte gewonnen. :-) haben die viecher aber wieder freigelassen.