...nur noch Operationen -heul !!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von clarafee 28.09.10 - 17:13 Uhr

Hallo !

Ich bin so traurig- ich weiß gar nicht was los ist-aber im Moment scheint
mein Körper einfach schlapp zu machen...:-(:-(
Seit Monaten mache ich mit meinem Blinddarm herum- der Arzt sagt, daß
der raus muß, weil chronisch entzündet.Ich warte seit April ab aber nichts bessert sich und dann geht es mir wieder so schlecht-und der Arzt will den eben raushaben.
Nun habe ich auch zum 2. Mal einen schlechten Pap-Wert und der Frauenarzt will bald eine Konisation machen....
ICH KANN NICHT MEHR- bin nur noch beim Arzt und jetzt stehen mir 2 Operationen bevor-Ich hab solche Angst !!!#heul#heul#heul
Mensch !
Ich war auch bei der Heilpraktikerin und beim Osteopath- nix hilft!#gruebel
Ich bin soooo unglücklich und fühle mich in meinem Körper gar nicht mehr wohl!!!!#heul#heul#heul

Beitrag von arkti 28.09.10 - 17:20 Uhr

warum du mit dem Blinddarm solange wartest muss man aber nicht verstehen oder?

Beitrag von clarafee 28.09.10 - 18:08 Uhr

Ahhhh, der Blinddarm #klatsch...
Ich habe keine Bauchschmerzen sondern Rückenschmerzen- daher kam erst alles andere in Betracht....Orthopäde, Krankengymnastik usw...
dann wurde alles gynäkologisch abgeklärt....bis einfach herauskam,
daß der Blinddarm nur beim Abtasten des Bauches weh tut und sich der
Schmerz sonst eben in den Rücken verlagert wegen irgendwelcher Nerven...
Daher- ich habe echt keine Lust mehr auf Arzt-/ Krankenhausbesuche!!!

Beitrag von shiningstar 28.09.10 - 19:20 Uhr

Vielleicht kannst Du beide Eingriffe auf einmal machen lassen?! In einer Narkose eben?!
Der Blinddarm wird über eine Bauchspiegelung entfernt, ist kein größerer Eingriff.
Ich hatte damals auch eine Bauch- uns Gebärmutterspiegelung zusammen... Dann war Ruhe -drei Tage Krankenhaus und gut.

Beitrag von sylviee 28.09.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

Kopf hoch, das wird schon wieder. So eine Blinddarm OP ist doch gar nicht schlimm. Das geht ganz flink und ist wirklich halb so wild. Mach dich nicht verrückt.

Seit meinem KS bekomme ich eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Im Mai hatte ich erst eine 8stündige OP wegen Endometriose und nun steht die Entfernung meiner linken Niere an. Wobei das jetzt auch schon wieder offen ist. Jeder Arzt erzählt was anderes, vorallem die Urologen.

Mir hängen die Arztbesuche zum Hals heraus. Aber was muss, das muss, richtig?

LG Sylviee