Brauchen Babys jeden Tag Fleisch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von melna09 28.09.10 - 17:37 Uhr

Hallo ihr lieben,

frage steht ja schon oben!

Danke für eure Antworten!!

Lg Melna & Lina

Beitrag von 19jasmin80 28.09.10 - 18:09 Uhr

Nö... brauchst Du jeden Tag Fleisch?

Beitrag von marzena1978 28.09.10 - 19:32 Uhr

Hallo, vergleiche ein Baby nicht mit einen Erwachsenen, sie brauchen mehr Eisen, 4 oder 5 mal Fleisch in der Woche würd ich schon anbieten.
Du kannst das Fleisch aber auch durch Getreide ersetzen, Reisflocken oder Haferflocken usw. das tierische Eiweiss wird aber am besten vom Körper aufgenommen.
Alles Gute!!#winke

Beitrag von festus14 28.09.10 - 21:58 Uhr

Hi,

genau, Babys kann man nicht mit Erwachsenen vergleichen. Schließe mich meiner Vorrednerin an und ergänze noch: Hirse geht auch gut als Fleischersatz, denn sie hat ebenfalls, genau wie Haferflocken, viel Eisen.

Fleisch, Hafer oder Hirse sollte dein Kind schon jeden Tag bekommen, damit es alle wichtigen Nährstoffe erhält.

LG

Beitrag von perserkater 28.09.10 - 22:21 Uhr

Hallo

Nein, ein Baby "braucht" gar kein Fleisch. Den Eisenbedarf kannst du auch anders decken.

LG

Beitrag von kathrincat 29.09.10 - 13:35 Uhr

kein mensch braucht fleisch! auch ein baby nicht.