Schneeanzug Neugeborene

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frengelchen152 28.09.10 - 17:43 Uhr

Hallo zusammen,

brauche mal Eure Hilfe. Meine Tochter bekommt ihr Baby, ein Mädchen, in ca. 3 Wochen und ich möchte ihr gerne einen Schneeanzug schenken, denn in Norddeutschland, Kiel, ist es ja doch schon ordentlich kalt und es wird sicherlich noch kälter.

Nun meine Frage:welche Grösse oder Grössen sollte ich nehmen? Leider haben wir hier in Frankreich andere Taillengrössen. Für Neugeborene sind die Anzüge so klein, das ich glaube, die gehören einer Puppe und daher kommt nun meine Verunsicherung, welche Grösse ich nehmen soll.

Also vielleicht zuerst 56 und für Dezember-Januar dann 62? So in etwa?

Danke für Eure Hilfe

LG von Susi

Beitrag von tina19041988 28.09.10 - 17:53 Uhr

huhu, meine maus habe ich am 2. september bekommen und hab für den winter einen schneeanzug in 62 gekauft, denke damit kannst du nix falsch machen.

liebe grüße

Beitrag von frengelchen152 28.09.10 - 18:01 Uhr

Dankeschôn, die Grösse hab ich mir notiert.

Lieben Gruss von Susi

Beitrag von miau2 28.09.10 - 17:56 Uhr

Hi,
meine Eltern haben uns einen wunderschönen Schneeanzug für Neugeborene geschenkt (Dezemberbaby). Markenware, definitiv nicht billig. Wir haben ihn genau ein einziges Mal benutzt und wären da auch prima ohne ausgekommen ;-). Schade drum, es war sehr lieb gemeint.

Unser Kleiner war ein Tragekind, wurde unter der Jacke getragen, im Autositz halte ich nichts von Schneeanzügen o.ä. (da hatten wir einen kuscheligen Odenwälder Fußsack, erheblich sicherer als das Anschnallen mit dickem Anzug oder dicker Jacke) - wir haben ihn einfach nicht gebraucht.

Das wären die Punkte, die ich vorher klären würde ;-).

Einen 56er Schneeanzug brauchen die wenigsten mit termingerecht geborenen Babys. Die Kinder haben ja darunter noch etwas an, wenn überhaupt würde ich mit 62 oder sogar 68 anfangen - wenn derartiges eine Nummer zu groß ist das m.E. nach nicht wirklich ein Problem, reinwachsen wird das Baby noch diesen Winter.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von frengelchen152 28.09.10 - 18:00 Uhr

Hallo Miau2,

genau das ist es, was ich nicht will: nur einmal tragen und so. Also 62 als Schneeanzug hab ich notiert. Jäckchen in Thermo hab ich auch gefunden mit entsprechender Hose, da schau ich dann auch mal nach;


Vielen Dank

LG von Susi

Beitrag von kudeta 28.09.10 - 18:09 Uhr

Meine Kleine ist am 16.6. geboren und ich hab einen Schneeanzug Größe 62 im Schrank, der im Moment noch ziemlich groß ist. Mal sehen, ob sie bis zum ersten Schnee da noch reinwächst!

Die Mädels sind doch etwas zierlicher und ich hab immer noch Pullis Größe 56 im Einsatz #schock

Beitrag von alkesh 28.09.10 - 18:39 Uhr

Ganz ehrlich, kein Neugeborenes braucht einen Schneeanzug! Wo zu denn? Will Deine Tochter das Baby in den Schnee legen?

Kauf lieber einen schönen Fußsack den man auch für die Babyschale benutzen kann. So ist das Baby im Kinderwagen schön warm eingepackt und auch in der Babyschale OHNE das die Sicherheit drunter leidet, denn Babys sollen ohne dicke Jacken & Co. in der Schale angeschnallt werden!

LG

Beitrag von frengelchen152 28.09.10 - 19:14 Uhr

Hallöchen,

sie hat sich einen von mir gewünscht, daher den Schneeanzug. Aber das mit dem Fusssack find ich natürlich eine tolle Idee. Da muss ich nur mal abklären, ob sie derart vergleichbares schon hat.

Lieben Dank und Gruss von Susi

Beitrag von alkesh 28.09.10 - 19:22 Uhr

Gut, wenn sie es sich wünscht ist das natürlich was anderes...ich finde es jedenfalls blöd wenn man dann nicht bekommt was man wollte ;-)

Aber sprich sie ruhig mal drauf an, schaden kann es ja nicht!

LG

Beitrag von arielle11 28.09.10 - 18:42 Uhr

Hallo!

Also nen richtigen Schneeanzug würde ich nicht kaufen, denn die kleinen Babys liegen ja meist im Kiwa in einer "Wanne" und sind zugedeckt.

Was ich für unsere Tochter ( im Dez 08 geboren) gekauft habe war ein Fußsack.

Den hier von verbaudet ( Göße 44/62 habe ich damals geholt):

http://www.vertbaudet.de/ausfahrsack-fur-babys-aus-microfleece.htm?ProductId=700123008

Den kann man auch super im Autositz tragen.

Klar war der am Anfang noch bissel groß, aber er passt ihr jetzt noch, zwar nur noch mit 1cm Platz, aber egal. #schwitz

Ansonsten finde ich die Teddyanzüge noch ganz süß, da würde ich schon ne 62 holen.

Hier bei H&M z.B.:

http://shop.hm.com/de/shoppingwindow?dept=BARN_NEWBORN_ALL&shoptype=S

Lg arielle