5 monate alt , verstopfung. bitte um hilfe.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ina2390 28.09.10 - 17:58 Uhr

hallo liebe mamis,
mein sohn ist jetzt 5 monate alt und seit gute 2 wochen haben wir mit mittag essen angefangen. den rest des tages wird er gestillt. seit er aber mittag essen bekommt führt er nur noch alle 4 tage ab. heute hat er sich so gequellt. ich habe beim kia angerufen und die sagte mir mehr flüssigkeit. mein sohn war nie der grosse trinker. ich habe ihm saftschorlen , abgekochte wasser , tees angeboten alle 5 min, .mit löffel spuckt er aus, mit flasche spielt er nur . mit der spritze geht auch die hälte daneben. ich bin am verzweifeln. er trinkt am tag nicht mehr als 50 ml. ich kann nicht mehr. wie macht ihr das mit eure kleinen? bitte um eure ratschläge.
lg ina

Beitrag von 19jasmin80 28.09.10 - 18:08 Uhr

Was fütterst Du mittags denn?

Mehr Flüssigkeit ist eigentlich nicht unbedingt notwendig wenn Du ihn ansonsten stillst, denn dadurch bekommt er noch genug Flüssigkeit.

Ich würde eher mal an der Mittagsmahlzeit was tun...

Beitrag von ina2390 28.09.10 - 18:29 Uhr

ich habe kürbis angefangen, dann mit kartoffel und nun ist karotte dazu gekommen. was gibst du denn mittags???????
lg

Beitrag von bienchen-1975 28.09.10 - 18:46 Uhr

also mein kleiner ( wird auch noch gestillt ) hat von karotte auch einen festern stuhl bekommen. ich versuche ihm während des essens immer wieder wasser zum trinken zu geben und als nachtisch obst welches stuhlauflockernd ist.

am anfang hatte er auch ziemlich festen stuhl, aber mittlerweile ist er eher breiig, sobald er wieder fester gibt es wieder mehr von dem stuhlauflockerndem obst.
ach meiner trinkt auch nicht mehr als 50 ml, wenn überhaupt soviel.

Beitrag von steffi0413 28.09.10 - 20:54 Uhr

Hallo,

Kartoffel und Karotte festigen den Stuhl (auch Apfel, Banane, Reis....)
Stuhlauflockernd sind zB. Pflaumen, Pfirsich, Birne, Aprikose, Sauerkirsche...
Auch Gemüsen können helfen.
Ich habe immer versucht die beiden zu kombinieren.

Ausserdem kannst Du versuchen öfters von oft gewechselter Brust anzulegen. Wenn Du dabei erreichen kannst, dass er mehr milchzuckerreiche Vordermilch bekommt, das kann super helfen. ;-)

LG
Steffi

Beitrag von 19jasmin80 28.09.10 - 22:21 Uhr

Ich gebe noch keinen Brei.