Wie gehts euch bei ES +11

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny249 28.09.10 - 18:02 Uhr

Hallo Mädels....#winke
wollte nur mal fragen wie´s euch bei ES +/- 11 geht.
Mir ist morgens immer ein wenig übel. Hab unterleibsziehen, schwindel und zähen weißlichen zs. Aber da es ja nicht so einfach ist für uns nachwuchswilligen heißt das alles natürlich gar nichts :-p:-D
Lg
Sunny#stern

Beitrag von schlon 28.09.10 - 18:06 Uhr

Schlecht. #zitter#zitter#zitter

Habe es nicht mehr ausgehalten und heute morgen getestet. War natürlich negativ und jetzt bin ich gefrustet. Habe auch sonst keine Symptome, kein zwicken, kein ziehen, gar nix.

Ich denke mal das war es schon bei mir.

Mich würde mal interessieren, wer von euch ES+11 negativ getestet hat und dann doch schwanger war. Ich weiß, eigentlich ist noch alles offen, aber irgendwie habe ich voll Angst das es jetzt schon vorbei ist.

Wer kann mir Hoffnung machen?

http://www.mynfp.de/display/view/168025/

Beitrag von sunny249 28.09.10 - 18:08 Uhr

bei meiner ersten ss hab ich bei nmt -1 negativ getestet und am nmt selbst positiv....

Beitrag von maanvlinder 28.09.10 - 18:50 Uhr

ich habe sogar bei es+13 negativ getestet... Und bin schwanger
#liebdrueck

Beitrag von lucky7even 28.09.10 - 18:08 Uhr

ich habe seit ES+8 soo UL schmerzen und ich dneke meine boobies fallen ab, habe mcih auch zu nenm test hinreissen lassen der neg war, denke da auch so wie die dame ein paar threads weiter untern, denke jketzt neg das es gar nimmer klappen kann....

dabei warte ich grad auf den anruf vom fa wegen BT#zitter

Beitrag von luhu4 28.09.10 - 18:18 Uhr

mir geht es schlecht!
Habe erstens heute morgen getestet, natürlich negativ :( (ES+11)
und mir tut es so in der Leistengegend weh!
Übel ist es mir seit gestern Abend durchgehen.
Heute Morgen war es am schlimmsten, dann ging es wieder, und
sobald ich was esse wird mir wieder schlecht!

Mein Mumu ist zu und ganz weit oben.
ZS habe ich nur ganz wenig, aber wenn dann durchsichtig.

Schwindel habe ich auch, und Herzrasen, das seit ES+10

Durch die ganzen blöden Anzeichen, die ich wirklich habe,
mache ich mir immer mehr Hoffnung. Aber das könnte ja auch
andere Gründe haben :-(. Ein positiver SS-Test wäre ja zu schön...

Tempi ist übrigens noch mal gestiegen heute...
Und die Typischen Mensanzeichen habe ich noch nicht.

Beitrag von mainecoonie 28.09.10 - 18:42 Uhr

Mir geht bescheiden...Hatte bis gestern alle Anzeichen einer ss und dann ein Tröpfchen braunen ZS. Dachte schon die Mens kommt, aber bis jetzt war nix auch keine SB.

Renne nun ständig aufs Klo und freu mich wie bolle, weil der Slip und das Toipapier bisher weiß sind......

Ich werd noch verrückt#zitter

Beitrag von susi86r 28.09.10 - 19:01 Uhr

hi.
also ich hab seit ES+3 Unterleibsschmerzen und die werden irgendwie immer stärker, ansonsten habe ich keine Anzeichen. Ich denke aber nicht das es geklappt hat.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/789402/540120

Beitrag von momiundunbekannt 28.09.10 - 19:02 Uhr

Hallöchen Mädels!!!

Ich weiß nicht so recht wie und ab wann Ihr den Eisprungtag zählt, aber so ungefähr bin ich auch ES+11 ;-)

Mir geht es super, kein ziehen oder so... bin nur totaaaal nervös und hibbelig, ist mein 1 ÜZ!

Hier für Euch mein ZB: (bin natürlich gespannt was Ihr dazu sagt :-) )

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/802217/536323

Grüßle, Momi

Beitrag von scarlet2010 28.09.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

ich fühle rein gar nichts...Bei meiner Tochter konnte ich ab ES+9 nicht mehr gerade gehen und das 8 Wochen lang! Allerdings bei meinem Sohn hatte ich auch nichts...#kratz Also ist ja doch noch nichts verloren ;-) kenne ja beide Varanten.

Mein ZS ist auch eher weißlich und zäh. So kenne ich mich nicht damit aus #schein, aber würde passen. Auf jedem Fall fühle ich mich *sorry* total feucht!

LG Ramona