Nochmal ich!! Vorhin keine richtige hilfe bekommen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lovelyhoney 28.09.10 - 18:33 Uhr

Hallo ihr lieben^^
Meine kleine Maus (6 Monate alt) will momentan wenn wir raus gehen im Buggy ausschließlich sitzten.
Der buggy hat eine liegefunktion und ist das stufenlos nach oben verstellbar.
Ich bringe sie schon von mir aus in eine leicht erhöhte liegeposition ( sodass sie noch lange nicht sitzt aber etwas mehr sehen kann wie komplett liegend)
Aber momentan geht das vieleicht gerade mal 5 meter dann gibt es ein riesen teater und lautes gemecker ohne ende.
Sie steigert sich dann sorein in ihr meckern bis sie würgt und fast erbricht weil der hals trocken wird(eine richtige kleine zicke)
Das macht sie aber auch erst seit ungefär einer woche,seitdem sie versucht sich über die seite rollend in eine sitztposition zubringen und an sachen hochzusiehen um in siztposition zu gelangen.
Nun kann ich sie ja nicht immer bis zum würgen maulen und weinen lassen das zerbricht mir auch mein herz weil sie mir auch leid tut .Aber nichts hilft dann kein Tee kein spielzeug , kein babyzwieback(ab 6 monat) NICHTS bis ich sie hinsetzte und das mache ich nur die letzten 2-3 meter vor der haustür weil sie ja noch nicht sitzen soll und kann. Sobald sie sitzten ist es als wenn ein schalter umlegt und sie fängt sofort an u lachen und zu erzählen das verführt dazu es öfter zu machen ABER bleibe tapfer^^
Aber dieses teater ist sehr nervenaufreibend und das spazieren gehen macht nicht mehr richtig spass auch ihr nicht !!
was kann ich tun? Wie sind da eure erfahrungen? Und was habt ihr da dann getan?

Sorry bissl lang danke für antworten^^
P.S Sie nun nur noch in einer tragehilfe bis sie sitten kan zu tragen kommt für mich nicht in frage ich komme mit den dingern einfach nicht gut klar also bitte alternativlösungen wenn möglcih^^

Beitrag von schwilis1 28.09.10 - 18:45 Uhr

tragehilfe... auch wenn du esnicht hoeren magst.
oder du lässt sie sitzen... oder du drehst sie auf den bauch und machst das verdeck weg.
ansonsten fällt mir wirklich nur noch tragehilfe ein.

Beitrag von sandraklitzi 28.09.10 - 18:54 Uhr

#winke
leg sie mal auf den Bauch so das sie nach vorne rausgucken kann, so hab ich das bei meiner gemacht die fand das spitze. Jetzt kann meine ja schon von alleine sitzen und das mit dem liegen ist zwecks krabbeln nun nicht mehr möglich (zu unsicher)
vielleicht hilft das ja?
Lg
Sandra + Emmylou (7 Monate),die seelenruhig schläft #verliebt

Beitrag von canadia.und.baby. 28.09.10 - 19:27 Uhr

Setz sie doch einfach höher , nicht ganz hoch , aber auch nicht komplett flach. So sieht sie mehr und ist vielleicht zufriedener!

Beitrag von mine80 28.09.10 - 20:07 Uhr

oje, das kenne ich zu gut. war bei uns genauso... nur ca. 1 - 2 monate eher.
mit tragehilfe kam ich auch nicht zurecht bzw. ines mochte sie nicht. hatte damals sogar mehrere trage"geräte" ausprobiert.
ich habe sie dann eben so weit hochgestellt im kinderwagen, bis sie zufrieden war. das war so ca. 45 grad. sobald sie geschlafen hat, habe ich sie wieder komplett zurück gestellt.
allerdings hatte sie es ganz schnell raus, wie sie alleine aus der 45 grad-position ins komplette sitzen gelangt. ich hab sie dann eben gelassen. beim zurück legen hat sie alles zusammen gebrüllt... und das mit dem erbrechen kenn ich auch.

irgendwie sind sie doch alle gleich, die kleinen monster! #verliebt

Beitrag von bomimi 29.09.10 - 08:44 Uhr

hallo,

#kratz habe jetzt auch deinen anderen beitrag gelesen und da hast du doch die richtige lösung bekommen. tragen!-ja das möchtest du nicht#gruebel.

dann musst du dein kind wohl schreien lassen, nicht mehr mit ihm raus gehen oder hinsetzen und seinem rücken schaden.#augen
oder was hättest du noch gerne für eine alternative?

wenn dir die antworten hier nicht passen stell deine frage doch einfach nochmal ein, solange bis alle dir schreiben: ja, dann setz dein baby hin. (vielleicht schadet es dem rücken ja nicht mehr wenn andere das auch machen oder wenn andere sagen dass du es ruhig machen sollst!#rofl)

kopfschüttelnde grüße bomimi mit engelchen#verliebt