Welche Schulter-/ Umhängetasche 6. Klasse

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von giftzwerg01 28.09.10 - 18:36 Uhr

Da Ranzen und Rucksäcke jetzt ja "out" sind #augen, sind wir auf der Suche nach einer schönen, geräumigen und praktischen Schulter-/ Umhängetasche für die Schule.

Mit welchen habt ihr gute/ schlechte Erfahrungen? Eastpak? Welche gibt es noch? Es soll übrigens KEINE Canvasco-Tasche werden!

Danke im Voraus.

LG

Beitrag von aussiegirl600 29.09.10 - 13:56 Uhr

In der 6. Klasse müssen die Zwerge sooo viel Zeug mitschleppen - da würd ich deinem Kind den Rucksack aufzwingen. Lieber uncool als kaputter Rücken.


Wenn es dringend sein muss, dann wenigstens ordentliche Qualität. Ich hab mir vor inzwischen fast 5 Jahren eine Umhängetasche von Aunts&Uncles gekauft, aus sehr stabilem Leder. Ist nicht totzukriegen und auch wenns regnet kein Problem. Leder ist dafür recht schwer und sicher ist die Tasche auch zu uncool...

Beitrag von giftzwerg01 29.09.10 - 15:07 Uhr

Mir wäre ein Rucksack auch lieber. Ich weiß aber auch, dass ICH irgendwann auch keinen mehr getragen habe #schein Und wenn 90 % der Mädels eine Umhängetasche haben, ist die Argumentation mit dem Rücken zwar nett, aber sinnlos. Bin ja schon froh, dass sie sich nicht der Mehrheit unterwirft und dieses unsägliche Canvasco-Teil haben will.

Nee, lieb gemeint, aber: Leder ist zwar haltbar, wäre mir aber eindeutig zu schwer, kann mir auch nicht vorstellen, dass sie so eine tragen würde.

Trotzdem danke für deinen Vorschlag!

LG

Beitrag von aussiegirl600 29.09.10 - 15:51 Uhr

IRGENDWANN war bei mir irgendwann in der Mittelstufe. NOCH kannst du bestimmen was sie benutzt, oder? Ich hätte auch früher ne Umhängetasche gewollt. Und Schuhe mit Absatz. Ich denke nicht, dass man in dem Alter sowas dringend selbst entscheiden kann.

Ich erinnere mich vage, dass ein paar Freundinnen von mir Taschen von logstoff hatten, die scheinen ganz ok zu sein. Ansonsten - Taschen aus LKW-Plane sind superstabil, aber eben wieder recht schwer. Ist halt die Frage was wichtiger ist, Haltbarkeit oder Gewicht.