Sie quengelt und quengelt und quengelt!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina2802 28.09.10 - 19:07 Uhr

Hallo,


hatte gerade schonmal gefragt aber leider keine Antwort bekommen!!!

Meine Tochter (7 Wochen) quengelt die ganze Zeit!!! Ausser wenn ich ihr die Flasche gebe und ich mal Glück habe das sie am Tag 10 min schläft...

Egal ob ich sie hin lege oder mein Mann sie hat oder auch ich sie quengelt... Sie lässt sich nur schwer beruhigen!!! Sie ist jetzt schon wieder seit 4 Stunden wach!!!


Kann es sein das wir im 8 Wochenschub sind??? Denn alles was ich mache mache ich falsch in ihren augen!!! Auch auf dem arm bei mir quengelt sie!!!




Bitte um Antwort!!! Danke im vorraus!!!




Gruß Tinchen

Beitrag von dynastria 28.09.10 - 19:10 Uhr

Hallo!

Nimmt sie nen Schnuller???


LG, Dynastria

Beitrag von tina2802 28.09.10 - 19:17 Uhr

Hallo,



ja nimmt sie aber nur widerwillig... sie lässt sich meistens damit beruhigen aber sobald sie einschläft und ihn verliert schreit sie wieder... das geht vielleicht jede 2 min so!!!


Also im moment ist es so das ich sie nicht hin legen kann in einen raum wo es ruhig ist... sie schläft also bei uns auf der couch oder im kinderwagen!!!



Meinst du das ist der 8 Wochenschub???

Beitrag von dynastria 28.09.10 - 19:21 Uhr

Wieso kannst du sie nirgends hinlegen, wo es ruhig ist?

Ich weiss nicht, ob es am Schub liegt. Kann sein, kann nicht sein.
Ich halte nicht viel davon, immer alles auf die Schübe zu schieben!
Die Maus braucht halt noch viel Nähe und sie müssen viel verarbeiten. Unsere Maus ist jetzt noch so.

Ist sie satt? Trocken? Hat sie Bauchweh? Könnte ihr sonst was wehtun?

Hast du ein Tragetuch? Vielleicht würde das ja helfen.


LG

Beitrag von babyglueck09 28.09.10 - 19:19 Uhr

Hi!
Das ist ganz sicher der 8 Wochenschub! Das kann jetzt ein paar Tage dauern, oder es ist morgen wieder gut! Einfach viel kuscheln hilft! Es ist anstrengend, aber dein Mäuschen braucht das im Moment noch mehr als sonst!

Lg, babyglueck09 + Laura #herzlich( 10,5 Monate, die damals beim 8 Wochenschub fast 14 Std. am Stück nicht geschlafen hat und nur rumgetragen werden wollte!)

Beitrag von katrin.-s 28.09.10 - 19:26 Uhr

Hi, ich kann Dir da auch nicht helfen. Unsre hat 4 Monate fast komplett nur geschriehn. Meist wegen Bauchweh (und meiner Meinung nach, hatte sie ein Geburtstrauma, so wie ich auch). Aber seit sie 4,5 Monate ist, ist sie ein Sonnenschein#sonne.#verliebt Sie lacht sehr viel und ist meistens zufrieden, wenn sie nicht gerade mal Alleine ist. Wirklich so ein liebes, lachendes Baby....#verliebt Ich wünsche Dir einfach viel Kraft. Kannst ja mal versuchen, ob Eure einen Schnuller nimmt und sie damit etwas ruhiger wird.
LG Katrin

Beitrag von courtney13 28.09.10 - 21:45 Uhr

Ich denke das ist der 8 Wochenschub! Geht vorbei - ist aber auch anstrengend!

Ich kann dir Viburcol Zäpfchen empfehlen. Die sind homöopathisch und helfen bei Unruhezuständen!

Mein kleiner Zahnt seit ein paar Tagen, heute hab ich ihn ein Zäpfchen gegeben. (Nachdem wir den Osanitvorrat in der Apotheke leergekauft haben) Und er schläft friedlich in seinem Bettchen. Ihm geht es gut!!!

LG Courtney