Belüge niemals eine Frau

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von keksiundbussi04 28.09.10 - 19:14 Uhr


Belüge niemals eine Frau


Ein Mann rief seine Ehefrau zuhause an und sagte: "Darling,
ich wurde am Arbeitsplatz angesprochen, mit meinem Boss und
einigen anderen Freunden zum Fischen und Angeln nach Kanada
mit zu fahren. Wir werden ca. 1 Woche fahren. Es ist eine gute
Gelegenheit für mich, um mal leise wegen einer Beförderung bei
meinem Boss anzuklopfen, auf die ich nun schon so lange warte,
würdest Du mir bitte genügend Sachen für eine Woche
zusammenpacken sowie auch meine Angelbox und die Ruten dafür?"
"Wir werden direkt vom Büro abreisen und ich komme kurz ins
Haus, um meine Sachen einzuladen. Ach ja, und bitte pack auch
meinen neuen blauen Seiden-Pyjama mit ein..."
Seine Frau denkt, das hört sich ein wenig komisch an, aber da
sie eine sehr gute Ehefrau ist, folgt sie dem Wunsch ihres
Ehemannes.
Am folgenden Wochenende kommt der Ehemann wieder nach Hause,
er sieht zwar nach der langen Fahrt etwas müde aus, aber
ansonsten gut erholt. Die Ehefrau begrüßt ihn überschwänglich
und fragt ihn, ob sie einen guten Fischfang hatten und er auch
Fische gefangen hat?
Er antwortete: "O' ja, natürlich, Lachse, blaue Karpfen,
einige Schwertfische... aber warum hast Du mir meinem blauen
Seidenpyjama nicht eingepackt worum ich gebeten hatte?"
Die Ehefrau antwortete: "Ich habe, mein Liebling, der ist in
Deiner Angelbox..."
Und die Moral von der Geschichte: BELÜGE NIEMALS EINE
FRAU!

#rofl

Beitrag von doreensch 28.09.10 - 22:11 Uhr

#rofl

Beitrag von luka22 28.09.10 - 22:57 Uhr

Die Geschichte erinnert ein wenig an den Film "Brokeback mountain"...da hat die Ehefrau ihren Mann auf ähnliche Art und Weise erwischt!

Grüße
Luka

Beitrag von knuddel24688. 29.09.10 - 00:03 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von jolinar01 29.09.10 - 10:12 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl erwischt

Beitrag von rhcp 29.09.10 - 11:17 Uhr

Danke, der ist gut!#rofl#rofl

...aber Mütter sollte man auch nicht belügen (glaube, den gabs hier schon mal, aber er passt so schön dazu;-)):

John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellte seine Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin eigentlich ist. Schon seit Längerem spielte sie mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten und das machte sie unsicher.

Während des Abends, als sie die beiden beobachtete, begann sie sich zu fragen, ob da wirklich mehr vorhanden war, zwischen John und seiner Mitbewohnerin, als das normale Auge zu sehen bekam. Ihre Gedanken lesend sagte John: "Ich weiss was Du denkst, aber ich versichereDir, dass wir nur miteinander wohnen."

Etwa eine Woche später, sagte Julie zu John: "Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr finden."

John antwortete ihr: "Nun, ich glaube kaum, dass sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr schreiben."

So setzte er sich hin und schrieb: "Liebe Mutter, ich sage nicht, Du hast die Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch nicht, Du hast sie nicht mitgenommen. Aber der Punkt ist, dass seit Du bei uns zum Essen warst, fehlt eben die Salatschüssel.
In Liebe, John."

Mehrere Tage später erhielt John einen Brief von seiner Mutter in welchem stand: "Lieber John, ich sage nicht, dass Du mit Julie
schläfst, und ich sage auch nicht, dass Du nicht mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die Salatschüssel schon längst gefunden. In Liebe, Mom"
#winke#winke