Wassereinlagerungen - Morgen Termin bei Hebi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moeriee 28.09.10 - 20:11 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe seit ein paar Tagen total krasse Wassereinlagerungen. Ich hab' Klumpfüße wie ein Elefant. Ich passe in keine Schuhe mehr rein und meine Knöchel sehen aus, wie nach meinem Bänderriss vor ein paar Jahren. #schock Meine Finger sind auch total wurstig. Nachts werde ich wach, weil mir ständig meine Gliedmaßen einschlafen und gestern Abend hab' ich nicht mal mehr meine Wasserflasche aufbekommen. Ich habe eben mal meine Füße fotografiert und meinen Eltern das Bild per E-Mail zugeschickt. Die haben sich am Telefon scheckig gelacht. #schmoll

Ich hab' heute dann mal im GH angerufen und die Hebi, die mich zurückgerufen hat, meinte, ich solle morgen früh sofort vorbeikommen. Sie würde sich das Ganze mal anschauen. Sie würde dann evtl. eine Akupunktur in Betracht ziehen.

Ich wollte nun mal hören, wer damit Erfahrung hat!? Bringt das wirklich was? Wie hoch sind die Kosten bei euch für eine Sitzung?

Ich freue mich über jede Antwort! #danke

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (26. SSW)

Beitrag von berggeister 28.09.10 - 20:25 Uhr

Hallo,
bei mir eine ausm Kurs lässt auch Akupunktur machen, obs gezahlt wird weiß ich nicht, aber das kann man danach sicher auch bei der Krankenkasse einreichen.

Ich hab auch Wassereinlagerungen. Die Hebi hat Maisbarthaar Tee empfohlen, ich trink jeden Tag eine Kanne und mir hilfts gut. Gibts im Reformhaus und in Apotheken für 1-2 Euro.
Außerdem soll man auf eine Eiweißarme Ernährung achten.

Alles Gute

Beitrag von miri83 28.09.10 - 20:28 Uhr

Mein Doc meinte ich solle EIWEISSREICH essen...irgendwie existieren zu bestimmten Wehwechen diverse Auffassungen...

Beitrag von bibuba1977 28.09.10 - 20:29 Uhr

Man sollte salz- und eiweissreich essen!
www.gestose-frauen.de

LG
Barbara

Beitrag von miri83 28.09.10 - 20:27 Uhr

Kämpfe seit 2-3 Wochen ebenso verstärkt mit Wassereinlagerungen #schmoll

Mein FA hat mir nun Kompressionsstrümpfe verschrieben, welche ich mir heute besorgt habe...werde mich da morgen mal reinzwängen.

Meinen Ehering trage ich schon gar nicht mehr...

Bin gespannt was du berichtest zwecks Akupunktur!

LG Miri + Babyboy (24+4) #verliebt