Pucksack!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina2802 28.09.10 - 20:11 Uhr

Hallo,


ich habe das Gefühl das meine kleine Maus immer noch nicht damit klar kommt das sie jetzt nicht mehr so eng liegen kann wie in Mama´s Bauch!!! Sie schläüft auch derzeit nur im Kinderwagen weil es da eng ist denn in den Stubenwagen brauche ich sie nicht legen denn da wird kein Auge zu gemacht sondern mit den ärmchen rum hantiert!!!


Welchen Pucksack könnt ihr mir denn empfehlen???

Ich denke damit kann sie vielleicht besser schlafen!!! Wobei wir sehr wahrscheinlich im 8 Wochenschub stecken und das schlafen nebensächlich ist!!!


Würde mich über Antworten sehr freuen!!!




Gruß Tinchen die heute sehr viel schreibt und hoffentlich nicht nervt!!!

Beitrag von tina2802 28.09.10 - 20:12 Uhr

Achso und welche Größe sollte ich da nehmen???


Gibt es da verschiedene Größen???

Beitrag von scura 28.09.10 - 20:21 Uhr

Swaddle Me in L

Beitrag von lilly7686 28.09.10 - 20:21 Uhr

Hallo!

Also das Beste was uns je passiert ist, ist der Swaddle me!

Da gibts drei Größen. Die kleinste ist für Frühchen und Babys bis, ich glaub 3,5kg oder so.
Warte, hier:
Größe Frühchen
1,4kg bis 3,2kg
Körperlänge ca. 38-53 cm
Umfang Oberkörper ca. 34-42 cm

Größe Small
3,3kg bis 6,4kg
Körperlänge ca. 48-61 cm
Umfang Oberkörper ca. 40-50 cm

Größe Large
6,5kg bis 10kg
Körperlänge ca. 66-71 cm
Umfang Oberkörper ca. 44-58 cm

Wir haben mit Small angefangen und haben jetzt Large. Wir lieben dieses Ding, wirklich! Es gibt nichts besseres!
http://www.swaddleme.de/swaddleMe_bestellen.html

Für die Zeit zur Überbrückung bis du deinen Swaddle Me (oder einen anderen wenn du dich gegen Swaddle Me entscheidest, rat ich dir aber nicht ;-) ) hast, kann ich dir empfehlen dich mal durch youtube zu klicken. Such nach "swaddling" oder "pucken". Da gibts tolle Video-Anleitungen!

Alles Liebe!

Beitrag von 130708 29.09.10 - 06:51 Uhr

guten morgen

ich habe meine auch gepuckt und es hat wirklich gut geholfen. aber einen pucksack ist echt überflüssig- ich habe eine ganz normale babydecke genommen. die längs vor mir gelegt die kleine in die mitte und den kopf oben rausgucken lassen. dann die linke seite und dann die rechte seite rüber und schön straff ziehen. (arme müssen natürlich schön aliegen) und dann einfach das untere teil hoch über die beine und dann nach hinten zusammen geklappt..
ich hoffe du verstehst wie ich das meine??
selbst meine hebi kannte das vorher nicht so.. sie meinte das sie das jetzt jeden so zeigt weil es einfach ist.

aber teste das mal.. das geht genauso gut und man spart sich das geld für den pucksack

lg jenny + ihre mädels 2j u.18 wochen

Beitrag von sarah2810 29.09.10 - 08:52 Uhr

Wir haben uns bei ikea so eine blaube günstige (glaube 1,29) Fliesdecke gekauft diese haben wir doppelt genommen und haben Ihn darinn eingewickelt :-) Lukas fand es toll manchmal vermisse ich das kleine hilflose packet...
Nur darauf achten das die Arme schön anliegen :-)


Also würde es zumindest erstmal mit einer Decke versuchen bevor du großes Geld für so was ausgibst :-D

Beitrag von katn1978 29.09.10 - 11:42 Uhr

eindeutig swaddle me, für 19€ kann man da auch nicht meckern, meine kleine liebt ihn, hab ihn mir jetzt erst in fleece geholt. mit einer decke kam ich nie zurecht.

herrliche erfindung.

lg katn#winke