Elterngeld bei zweitem Kind.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von drew1979 28.09.10 - 20:48 Uhr

sorry, das ich heute so viele finanzielle Fragen habe, nicht da ihr nachher denkt wir wären Geld geil :-), aber wir müssen halt auch das durchspielen....


Was bekomme ich an Elterngeld beim zweiten Kind.

Meine Situation:

Unser Sonnenschein ist vom 10.01.2009

Ich war vor seiner Geburt berufstätig und habe netto 1500 verdient.
Mein Elterngeld lag so bei achthundert der neunhundert nochwas. Weiss ich schon gar nicht meh genau :-p

Seid seiner Geburt bin ich zu Hause und arbeite nicht mehr. Nun wollen wir nächstes Jahr noch ein Kind bekommen. Sprich solangsam mal anfangen. :-p

Was bekomme ich denn an Elterngeld ?? Den mindestbetrag von 300 Euro ?? Oder mehr ?? Und was ist in der Zeit des Mutterschutzes ??


Viele Grüße

Beitrag von bibuba1977 28.09.10 - 20:51 Uhr

Hi,

wenn du zwischenzeitlich nicht mehr arbeiten gehst, also in EZ bleibst, wirst du den Sockelbetrag von 300 Euro bekommen. Ausserdem bis zum 3. Geburtstag des grossen Geschwisterchens den Geschwisterbonus von 75 Euro.

Von der KK wirst du im Mutterschutz 13 Euro pro Kalendertag bekommen. Vom AG gibt es nix, dein Arbeitsverhaeltnis ruht ja auch noch.

LG
Barbara

Beitrag von kati543 28.09.10 - 20:51 Uhr

Hast du noch einen gültigen AV und bist derzeit in Elternzeit? Wenn ja: dann bekommst du Mutterschaftsgeld in Höhe von 13€/Tag und den Mindestbetrag vom Elterngeld + 75€ Geschwisterbonus. Wenn nein: dann bekommst du kein Mutterschaftsgeld, sondern nur das Elterngeld + Geschwisterbonus (375€)

Beitrag von sillysilly 28.09.10 - 20:52 Uhr

hallo

Bayern -
300 Euro Mindestbetrag und
bei mir waren es noch zusätzliche 70 Euro weil die Mittlere noch unter Drei war. Die 70 Euro sind beim dritten Geburtstag weg gefallen

Grüße Silly

Beitrag von kati543 28.09.10 - 20:53 Uhr

Es sind 75€ Geschwisterbonus ;-)

Beitrag von sillysilly 28.09.10 - 21:00 Uhr

Hallo

tja bei den Höhen kann man ruhig mal 5.- vergessen #winke

Grüße Silly

Beitrag von mamasepnullsieben 28.09.10 - 21:04 Uhr

hallo,
welchen beruf hast du denn?
warst du im beschäftigungsverbot?
wie alt ist dein erster dann genau, wenn du "planmäßig" das zweite bekommst?
lg

Beitrag von drew1979 28.09.10 - 21:09 Uhr

ich bin Bürokauffrau. Nein kein Verbot.

Er wäre dann unter drei. Er wird am 10.01.2011 3 Jahre.


viele Grüße

Beitrag von mamasepnullsieben 28.09.10 - 21:15 Uhr

du meinst sicher 2012 ! ;-)

jepp - den regelsatz plus 75

Beitrag von drew1979 28.09.10 - 21:19 Uhr

ups, klar meinte natürlich 2012 :-p

Beitrag von nana141080 28.09.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

du bekommst 300€ Elterngeld+75€ bis dein erstes 3Jahre alt ist.

Deine Elternzeit verlängert sich dann wenn du willst, oder du hebst sie bis zum 8.Lj auf und gehst früher arbeiten.

VG Nana