Geht noch wer mit Gelnägeln ins KH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte1900 28.09.10 - 21:10 Uhr

Hallo,
meine Ärztein hat mir zum KS geraten.
Meine Frage: Sind Gelnägel beim KS und im KH ein Problem'?
LG, Lotte

Beitrag von coco1902 28.09.10 - 21:12 Uhr

Hallo Lotte...

ähhhhhhhhhhhhhh nö, warum denn? Wenn Du keine 10 cm langen Krallen hast, dann ist es doch heute völlig normal, dass man Gelnägel oder was auch immer hat.

Nagelpiercings sind nicht von Vorteil, aber sonst ist es doch ein schicker Anblick ;-)

LG Coco

Beitrag von roxy262 28.09.10 - 22:20 Uhr

im normalfall sind während einer op keine gel-nägel erlaubt, da man an den nägeln als erstes sieht wenn sauerstoffmangel vorliegt... und bei gel nägeln sieht man das halt nicht!

Beitrag von asharah 28.09.10 - 22:27 Uhr

Doch, sieht man - wenn sie nicht farbig sind!

Beitrag von sweetlady0020 28.09.10 - 21:13 Uhr

Hi Lotte,

na Gel ist ja nicht das Problem, weil man da ja eigentlich die Farbe des richtigen Nagels bzw Deiner Fingerspitzen noch erkennen kann. Die sind ja nicht vollkommen bemalt oder?

Geht ja wirklich rein darum, wenn man Nagellack drauf hat oder eben vollkommen bemalt ist.

LG

Sweetlady0020#klee

Beitrag von batidadekiba 28.09.10 - 21:13 Uhr

huhu,
ich werde meine diesmal dran lassen :-)

bei meiner tochter hatte ich keine mehr drauf . aber ich konnte meine piercings auch drinne lassen denke mal nicht das es ein problem wird.

Lg

Beitrag von miachen02 28.09.10 - 21:13 Uhr

ich hab auch welche und bekomme einen ks..zu mir hat niemand was gesagt, auch nciht mene hebi...hate bei der ersten geburt auch schon gelnägel und das ging;-)

Beitrag von choirqueen 28.09.10 - 21:14 Uhr

Hallo,

man darf im OP nicht geschminkt sein und auch keinen Nagellack tragen, damit der Narkosearzt während der OP die Gewebsdurchblutung beurteilen kann.

LG Cathrin

Beitrag von lotte1900 28.09.10 - 21:16 Uhr

Hi,
nee, die Nägel sind ziemlich kurz und vorne an der Spitze weiss... sonst sind sie durchsichtig.... Danke für die schnellen Antworten...

Beitrag von kleinerkruemmel 28.09.10 - 21:21 Uhr

Hallo


soweit ich das weiß ist es wohl ein Problem , denn du wirst ja auch durch einen Finger überwacht ( weiß jetzt nicht genau wie das heißt) aber du bekomst ja so ne klammer an den Finger, und die können aufgrund des Gels die Werte nicht richtig bestimmen , daher auch kein Nagellack bei einer OP.

Ich hatte im Mai ne Bauchspiegelung und auch noch gel Nägel und musste den einen wo die klammer dran sitzt ab machen.


lg Mona

Beitrag von -mama20- 28.09.10 - 21:27 Uhr

ich glaube bei KS darfst du das nicht auch wegen den Bakterien die unter den längeren Nägeln haftet...

Beitrag von jane-zoe83 28.09.10 - 21:50 Uhr

Hi

Soweit ich weis reicht es wenn du an einem Nagel das Gel runter feilst !

Beitrag von caracoleta 28.09.10 - 21:54 Uhr

Ich kenn mich mit Gennägeln nicht aus, dafür bin ich Anästhesistin :-)

Die Nägel müssen frei sein, also kein Nagellack o.ä., da wir ein sogenanntes Pulsoxymeter dranhängen. Das misst über Lichtwellen, wie viel Sauerstoff Du im Blut hast. Ist sehr wichtig!

Beitrag von lotte1900 28.09.10 - 22:09 Uhr

Danke schön... genau das wollte ich wissen....

Beitrag von buzzfuzz 28.09.10 - 22:49 Uhr

kann man es nicht auch am zeh messen?#kratz

Beitrag von maries-mami 28.09.10 - 21:52 Uhr

hast Du Probleme...
Ich glaube den Ärtzen, die Dein Kind auf die Welt holen, brauchst
Du keine GEL-Nägel zu präsentieren...
Behindern beim KS werden sie nicht, aber ob Dein Baby es so
angenehm findet, wenn es mit Plastik-Schaufeln angefasst wird..
Ich weiß nicht..

Beitrag von lotte1900 28.09.10 - 22:08 Uhr

Hej, meine Nägel sind keine Plastikschaufeln, weder spitz noch scharf o.ä. Dem kleinen Mann wirds egal sein!
Ich habe das Problem dass meine Naturnägel mitten im Nagelbett einreissen (auch wenn sie kurz sind) und das tut verdammt weh...
Präsentieren brauche ich weder mich noch meine Hände!
Danke!

Beitrag von maries-mami 28.09.10 - 22:10 Uhr

dann ist ja gut. diese Zentimeter-dicken, hässlich, langen
Plastik-Krallen alla Daniela Katzenberger sind schrecklich #augen

Beitrag von grundlosdiver 28.09.10 - 22:17 Uhr

Nicht alle Gelnägel sind lang und "gefährlich";-)
Ich trage auch Gelnägel, aber recht kurz, Vorteil: Ich muss mich da nicht drum kümmern und immer schneiden, feilen etc. und es sieht immer schick aus!
Wenn man es gewöhnt ist, kann man die Hände ganz normal benutzen;-) und das Baby wird es nicht stören!#winke

Beitrag von asharah 28.09.10 - 22:26 Uhr

Hallo,
ich hatte sowohl bei meinem KS als auch bei der AS Gelnägel! Musst sie nicht abmachen, wenn sie nicht durchgängig farbig sind - egal was hier erzählt wird!!! Es geht um die Beurteilung der Farbe bzw. das Pulsoximeter sendet Licht durch, und ein durchsichtiger Gelnagel behindert das NICHT! So wurde mir das auch in der Klinik erklärt, in der beide OPs stattfanden. Und die müssen es wissen - ist eine große Uniklinik!
LG, Ash