Wie W-Lan nutzen - Was für Equipment?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von veela 28.09.10 - 21:24 Uhr

Hallo Zusammen

Was für Equipment brauche ich, wenn ich z.B. in einem Hotel das angebotene W-Lan nutzen möchte?

Danke für eure Antworten und LG
Veela

Beitrag von waschbaerbauch77 28.09.10 - 22:45 Uhr

Ein Netbook, Notebook mit integr. W-Lan oder mit einem W-Lan-Stick oder ein Handy mit W-Lan.

Beitrag von veela 29.09.10 - 08:31 Uhr

Danke dir! Also mein Notebook hat kein integriertes W-Lan, soviel ich weiss. Wie könnte ich rausfinden, ob es das hat? Wenn ich einen Stick brauche, worauf muss ich da achten, ich möchte nicht zu viel ausgeben, da ich ihn nicht oft brauchen werde.

Sorry, ich kenne mich da einfach überhaupt nicht aus und bin froh über Ihre Hilfe!

LG Veela

Beitrag von bezzi 29.09.10 - 12:56 Uhr

Es gibt kaum ein Notebook das kein W-Lan hat, wenn es jünger als 5 Jahre ist.

Nenne mal die genaue Marke und Bezeichnung, sowie das Betriebssystem.

Beitrag von veela 29.09.10 - 17:59 Uhr

Danke dir für deine Rückmeldung. Ich habe ein IBM thinkpad T40, Windows XP Professional.

LG Veela

Beitrag von boncas 29.09.10 - 18:26 Uhr

Hi,

ich habe selber auch genau so einen Rechner, den ich per W-Lan-Stick ins Internet gebracht habe. Diese Sticks kosten im Laden teilweise nur 15 Euro (bei Ebay noch billiger).
Sobald die mitgelieferte Software installiert ist, kann es theoretisch schon losgehen. Mit dieser Software kannst du erreichbare W-Lans suchen. Zuhause wird dein W-Lan-Router dabei. Im Hotel ist es dann eben das hoteleigene W-Lan.

Dann das gewünschte W-Lan auswählen und auf verbinden klicken.
Oft sind die Hotel-W-Lans gesichert oder kosten Geld. An der Rezeption kannst dur dann den entsprechenden W-Lan-Schlüssel geben lassen, mit dem du dich dann am W-Lan anmelden und dann ins Internet gehen kannst.

Solltest du ein Handy haben, das W-Lan hat, kannst du auch dieses wie einen W-Lan-Stick verwenden, indem du es einfach per Datenkabel mit dem Rechner verbindest.

Viel Erfolg :-)

Beitrag von bezzi 30.09.10 - 12:14 Uhr

Laut dieser Beschreibung hier hat der WLan mit drin. Demnach bräuchtest Du keine weiteren Sachen kaufen.

http://www.chip.de/news/Angetestet-IBM-Thinkpad-T40-mit-Centrino-Technik_13685296.html

Beitrag von boncas 30.09.10 - 14:02 Uhr

Diese Modelle gab es mit und ohne W-Lan. :-)

Beitrag von bezzi 30.09.10 - 14:42 Uhr

Dann sollte sie das erstmal klären.

Beitrag von veela 30.09.10 - 17:04 Uhr

:-) und wie mache ich das? Mein Freund meint, mein Laptop habe W-Lan, aber wie kann ich das aktivieren/abrufen (wie man das auch immer nenne).

LG und viiiilen Dank für eure HIlfe
Veela

Beitrag von bezzi 30.09.10 - 21:15 Uhr

Morgen google ich mal für Dich nach der Bedienungsanleitung. Heute mag ich nicht mehr.

Beitrag von boncas 01.10.10 - 12:03 Uhr

Entweder:

Du öffnest einfach einen Browser (in einer W-Lan-Umgebung) und schaust, ob sich dein W-Lan-Modem meldet.

Oder:
Du schaust im Gerätemanager nach, ob dein Laptop ein Modem besitzt

In den Gerätemanager kommst du folgendermaßen:
Start / Einstellungen / Systemsteuerung / System / Hardware / Gerätemanager

Wenn du dort einen Punkt "Modem" findest, klickst du auf das Plus-Zeichen davor und postest uns bitte, was dort steht, ok?

Beitrag von veela 01.10.10 - 20:26 Uhr

Vielen lieben Dank!!! Es steht folgendes dort:

Agere Systems AC`97 Modem

LG Veela

Beitrag von boncas 01.10.10 - 12:13 Uhr

Ganz rechts unten in der Taskleiste müsstes du ein kleines Symbol sehen, das aussieht wie ein Monitor. Wenn du darauf klickst (linker oder rechter Mausklick), müssten dir eigentlich - wenn du ein Modem hast - Dratlosnetzwerke angezeigt werden.

Beitrag von veela 01.10.10 - 20:28 Uhr

Hi

Ja, das klappt, es zeigt mir verschiedene Netzte an. Das heisst, ich habe ein integriertes Modem, yeah!!! Eines könnte ich sogar nutzen, aber es ist geschützt mit einem Netzwerkschlüssel. Vielen lieben Dank!!!

Beitrag von boncas 02.10.10 - 09:47 Uhr

Das freut mich für dich! #pro

Im Hotel brauchst du dir dann nur den Zugangsschlüssel geben zu lassen und dann kann's losgehen.

:-)

Beitrag von fred_kotelett 01.10.10 - 13:32 Uhr

Bei Thinkpads geht das auch mit der Kombination Fn+F5

Beitrag von veela 01.10.10 - 20:29 Uhr

Hey Leute

Ganz ganz herzlichen Dank für eure Hilfe und Unterstützung!! Ihr seid echte Goldstücke!

LG Veela