Zuckerwerte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen32 28.09.10 - 22:36 Uhr

Huhu,

hatte gestern mal gefragt wegen meinen BZ-Werten. Waren ja beim Doc 240 #zitter nach viel essen und süß trinken. War natürlich geschockt. Habe heute bei meiner Oma (sie ist Diabetikerin) nüchtern gemessen hatte aber schon Apfelschorle getrunken. Der Wert war bei 96. Dann habe ich gut gegessen und Cola getrunken und etwa eine halbe Stunde danach wieder gemessen war bei 106. Das dritte mal ging leider nicht mehr weil ich weg musste. Klar wäre es besser gwesen zwei Stunden nach dem essen nochmal zu messen :-(

Nun was meint ihr wenn der fast Nüchternwert 96 war und nach dem essen 106 ist das doch ok oder???


LG Yasmin mit Krümel im Bauch 22+3 #verliebt

Beitrag von diana1101 28.09.10 - 22:40 Uhr

Hallo Yasmin,

naja, ein fast Nüchternwert ist ja schon mal kein Nüchternwert..

Aber ein BZ von 106 mg/dl nach dem Essen ist natürlich völlig OK.

Nur leider hat dieser Test zuhause KEINE Aussagekraft.

Was für einen Zuckertest hast du denn beim FA machen lassen?
Ein BZ von 240mg/dl ist verdammt hoch!

Lass doch den OGTT noch mal wiederholen.

LG Diana

Beitrag von minchen32 28.09.10 - 22:42 Uhr

Beim FA hatte ich den Test letzte woche urin und blut beides in Ordnung. Habe gestern vor dem Wert Pommes mit Mayo gegessen und sprite getrunken

Beitrag von diana1101 28.09.10 - 23:09 Uhr

Smile.. und dir nicht die Finger richtig gewaschen, was?

Beitrag von montana82 28.09.10 - 22:43 Uhr

Hallo,

der Wert nüchtern (sofort nach de wachwerden) sollte unter 90 sein, eine Stunde nach dem Essen (nach dem ersten Bissen) je nach Diabetologe zw. 130 und 140. Eine halbe oder zwei Stunden später wird eigentlich nicht gemessen.
Eine halbe Stunde hat Dein Körper noch nicht alles verabrbeitet,


Gruß

Anastasia 32. SSW

Beitrag von dreamgirl30 28.09.10 - 22:45 Uhr



Huhu, ich bin seit Jahren Diabetikerin mit Insulinpumpe und z.Z. schwanger. Also ich wußte immer Nüchternwert ünter 110mg und nach 2 Stunden unter 140mg.

LG Andrea

Heute um 23.30Uhr auf Vox "Endlich Eltern" reportage

Beitrag von cindy1973 28.09.10 - 22:46 Uhr

huhu

wie meine vorrednerinnen schon dir mitgeteilt haben, bitte erst nach einer Stunde messen, dann hast du auch den richtigen wert ermittelt.... und
bevor man nüchtern mißt, auf keinen Fall vorher was essen nur wasser trinken ist erlaubt;-)

Den Rat würde ich Dir aber auch geben, den Zuckertest nochmals zu machen, falls noch nicht geschehen#klee#

Alles alles Gute#klee

lg cindy#herzlich

Beitrag von minchen32 28.09.10 - 22:52 Uhr

Und wie verhalte ich mich jetzt am besten??? Montag habe ich wieder Termin beim FA meint ihr ich kann bis dahin warten???

Beitrag von montana82 28.09.10 - 23:10 Uhr

Der Zuckernbelastungstest wird normalerweise erst in der 24. SSW gemacht.
Ich würde morgen den Arzt anrufen und fragen wann Du den machen kannst. Du musst auch nüchtern beim Arzt sein.
Und solange der Test nicht gemacht ist, würde ich ich mit süßen Getränken und Süßigkeiten zurückhalten

Beitrag von electronical 28.09.10 - 23:09 Uhr

Nach einer halben Stunde messen is Blödsinn.
Der Blutzucker ist nach 1 Std nach dem ersten Bissen an seiner höchsten Stelle und sinkt danach langsam. Also eine Std oder 2 Std nach Beginn der Mahlzeit messen.
Bitte mach einen richtigen Test beim FA und nicht so ein Durcheinander...

LG E., 35.ssw