ich hab so steißbeinschmerzen...was mach ich nun...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwiebel23 28.09.10 - 23:08 Uhr

halöchen

ich habe heut nachmittag mit meinem Schatz #sex gehabt,auch um die wehen zu provozieren...ich gehe morgen in die 40ssw rein und nächste woche pünktlich zum ET soll eingeleitet werden...
Ich will mir ja nichts einbilden,aber nun habe ich alle 10 minuten wie ein Krampf der mir ins steißbein zieht..aber vom aller feinsten....im unterleib selber merke ich nichts...der kleine war vorhin kurz aktiv,also ihm scheint es auch gut zu gehen...
der bauch wird auch nicht hart..was kann das sein? sind das wehen,die man im steißbein fühlt?
Ich habe etwas angst,weil mir sagte bisher jeder,echte wehen merkt man und da fährt man freiwillig ins Krankenhaus..es ist zur zeit so,das es mir sehr unangenehm ist,aber es ist noch nciht so,das ich ins Krankenhaus müsste....

habe morgen früh auch den nächsten vorsorge termin,was meint ihr? soll ich mal versuchen mich schlafen zu legen und wenns klappt beruhigt morgen zu meiner gyn fahren?

lg
zwiebel

Beitrag von nalle 28.09.10 - 23:11 Uhr

Das hab ich schon seit ein paar Wochen.Ischias


Leider weder Anzeichen noch beunruhigendes ;-)

ich hoffe echt bei all dem Stress den Du Dir JETZT schon machst,dass Du noch genug Kraft zur eigentlichen Entbindung hast !

Beitrag von zwiebel23 28.09.10 - 23:13 Uhr

den ischias habe ich bisher immer anders gespürt...es sind wie krämpfe..die echt regelmäßig kommen...und ins steißbein ziehen...
naja,dann werd ich mich gleich mal versuchen schlafen zu legen..werde ja dann sehen obs besser wird oder nicht...danke auch

Beitrag von nalle 28.09.10 - 23:15 Uhr

Genau..leg Dich hin und versuch zu Relaxen. Wenns gar nicht mehr geht ab ins Kh ;-)


Und versuch Dich BITTE nicht zu stressen :-p

Beitrag von josie32 28.09.10 - 23:13 Uhr

Naja, es ist schon so, dass man merkt, wenn es echte Wehen sind. Aber auch die fangen meistens ganz harmlos an...da weiss man noch nicht, was noch draus wird.

Ich würde jetzt mal nichts überstürzen und noch schlafen gehen, wenn es schlimmer wird, ist an Schlaf eh nicht mehr zu denken. Du kannst ja mal mit der Uhr beobachten, in welchen Abständen die Schmerzen kommen.

Ich hatte bei meinem Mittleren die Wehen anfangs im Rücken, allerdings höher wie im Steissbeinbereich.....


GLG