Könnte echt kotzen -.- 20.SSW und im Moment alles Kacke...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -.jacky.- 29.09.10 - 01:55 Uhr

Bin echt genervt... Seit fast ner Woche ist mir wieder täglich schlecht und das 24 Stunden am Tag. Man das nervt mich echt. Mir ist morgens, wenn ich aufstehe übel, abends wenn ich ins Bett gehe, ich wache sogar nachts auf vor Übelkeit. Bauchschmerzen und schwindelig ist mir auch andauern. Meine FA sagt, das alles OK ist. Und ich war so froh, das ich es hinter mir hatte. Mir war zum Glück nur von der 8. - 13. SSW übel. Sorry aber das musste einfach mal raus, weil es mich so fertig macht :(
Liebe Grüße und gute Nacht an die die schlafen können,
Jacky 20.SSW

Beitrag von jenny21313 29.09.10 - 02:22 Uhr

Das kenne ich,hatte das auch in der ersten ss von anfang bis zur Geburt musste mich sogar wärend der <Geburt>übergeben:-[
Mir war wirklich dauer schlecht,konnte nix Essen garnichts,Kreislauf auch in Eimer da ich nix Essen konnte und mich nur von Eis und Suppe ernährt hab:-(
hatte auch keinen Bauch bis ET...
Meiner kleinen geht es aber gut;-)

Diesesmal Traum ss bin schon 17 ssw und mir ist bis heute nicht einmal Schlecht gewesen,kann alles Essen,ständig Hunger mir geht es einfach nur Super...echt das gegenteil von der ersten ss:-)und glaube & Hoffe das es auch so bleibt.

Ich weiss wie du dich fühlst aber leider kann man es sich nicht aussuchen und nichts dagegen machen,nach der Geburt wird alles wieder i.o sein und wirst sehen es lohnt sich trotz der ewigen übelkeit so schlimm es auch ist;-)

Bleib stark du schaffst die restlichen wochen auch noch:-D
trotzdem wünsche ich dir das die Übelkeit wegbleibt ansonsten heisst es GEDULD da musst du durch:-)

Alles gute weiterhin,Wünsche dir eine weitere ``hoffentlich``beschwerdenfreie ss#liebdrueck

Beitrag von olrece 29.09.10 - 06:56 Uhr

zu gut kann ich da mitreden. mir ging es bis zur 12 ssw gut. hab zwar ab und an übelkeit verspührt,war aber alles harmlos. und nun.... letzte woche musste ich früher von arbeit gehen,weil es mir so dreckig ging.da es gerade am sa war, und man für den ag ja für alle tage seine belege braucht bin ich zum kh gefahren. na ja,ich wollte nur kontrolieren lassen warum es mir die ganze zeit soo schwindlich ist und warum ich plötzlich unter erbrechen und schwindel leide und ob es dem baby dabei gut geht.
na ja,aus dem kontrolieren wurde eine reinste katastrophe, den ich durfte (4 tage lang) im kh bleiben (ich habe mal im kh sehr schlechte erfahrung gesammelt und mag da seit dem nicht rein). nach 4 tagen hab ich mich zum glück raus betteln können.
die ärzte meinten das sie im blutbild sogar magensäure hatten und ob ich mich oft übergeben muss und dann haben se mir erzählt das die ganzen blutwerte total durcheinander sind - blutdruckk 90/60. dem baby geht es dabei aber super. aus m kh raus war ich gleich beim arzt und hab ne krankschreibung über zwei wochen bekommen. mir hat die ärztlich vomex verschrieben,dsollen angeblich helfen,aber pustekuchen,die helfen kein bißchen...
und schwindel,übelkeit,erbrechen sind immer noch da..... nächte woche soll ich am di wieder zum fa gehen und kann ja von keiner besserung berichten. so kann ich doch nciht arbeiten gehen,aber ich möchte endlich das der spuck endlich aufhört und das ich endlich wieder normale tage verbringen und arbeiten gehen kann....:-(

ich habe beschlossen heut noch zur hebamme zu gehen und mal da nach zu fragen was man gegen tun kann...
das muss doch alles endlich besser werden #schwitz

lg, olrece ( 14 ssw)

Beitrag von jurbs 29.09.10 - 07:20 Uhr

mh .. also mir wars von der 6. bis zur 16. woche so übel, dass ich zwischen drin mal 2 WOchen gar nichts gegessen hatte, dass ich 11,5 kg abgenommen hab ... seit ca 4 Wochen gehts mir etwas besser, mich übergeben tu ich trotzdem recht regelmäßig ... leider gehört das wohl zur SS - versuch einfach durchzuhalten!