Was kann ich noch tuen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eddy0209 29.09.10 - 06:00 Uhr

Guten Morgen #gaehn

Meine Kleine (28 Monate) ist seit Wochen um 5 oder halb 6 munter. Und zwar putzmunter. Sie geht so um halb neun ins Bett.
Sie wacht nicht auf weil sie Schmerzen oder so hat. Se ist echt ausgeschlafen.
Ihr fehlen noch die letzten oberen Backenzähne.
Kann es daran liegen? Oder eher nicht.
Habt ihr noch einen Vorschlag oder eine Idee?

LG Mandy und Lea *02.05.2008

Beitrag von beatrix71 29.09.10 - 06:46 Uhr

hallo mandy,

sarah ist auch seit 5:50 uhr wach. aber das ist immer anders. über den sommer hat sie immer bis halb8 oder 8 geschlafen. jetzt schläft sie mal zwei tage bis halb6 oder 6, dafür dann aber wieder bis halb7 - 7. mittagsschlaf ist auch net immer gleich. mal ne knappe stunde, dann wieder 2,5. ich nehms einfach zur kenntnis, solang sie net um 5 oder früher aufsteht ist es ok. wir schlafen ja auch net immer gleich lang oder gut.
macht deine kleine noch mittagsschlaf? versuch mal den zu minimieren oder weg zu lassen.

alles gute dir

lg beatrix (ps: es heisst tun und nicht tuen ;-) )

Beitrag von eddy0209 29.09.10 - 06:54 Uhr

Guten Morgen

Ja sie macht ihren Mittagsschlaf bei der tagesmutter. so ca. 2 Stunden

Beitrag von ernabert 29.09.10 - 12:34 Uhr

Ich würde die TaMu bitten den Mittagsschlaf auf eine Stunde zu reduzieren, wahrscheinlich kommt sie einfach langsam in das Alter, wo sie mit weniger Schlaf auskommt...