Oh man!wer kann auch nicht schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrin218 29.09.10 - 06:17 Uhr

Morgen!

Kann nicht mehr schlafen!Habe heute meinen 2 FA termin und da entscheidet sich ob mein Kürmel da ist oder nicht! um 14.00 Uhr ich hab so angst dass es dann die 3 FG ist.
Ich merke rein gar nichts ist genauso wie bei den anderen schwangerschaften.
Kein ziehen kein zwacken keine zunahme nichts.....
LG und danke!

Beitrag von berggeister 29.09.10 - 06:28 Uhr

Hey Guten Morgen,

naja bei mir is die Lage bissl anders, wenn ich so um vier (meist der 2 oder 3. Gang) auf Toilette gehe, kann ich meist danach nicht mehr schlafen. Also bin ich mit meinem Mann viertel fünf aufgestanden.
Ich hab nachher auch nen FA Termin, aber meinen letzten. Den Rest macht dann die Hebi. Und ich hab ihn schon um neun.
Ich weiß, es nervt tierisch wenn die Termine erst nachmittags sind.

Ich drück dir auf jeden Fall ganz ganz sehr die Daumen!!!! #winke
Du schaffst das und bestimmt gehts deinem kleinen Krümelchen super!!

Beitrag von steffi1208 29.09.10 - 06:38 Uhr

Huhu,

ich kann auch nicht mehr schlafen, allerdings müsste ich jetzt gleich eh aufstehen von daher, nicht so schlimm =)

Ich kenne deine Situation, leider...
Aber man muss auch nicht immer nen zwicken oder zwacken spüren =)

Ich habe diesmal auch keine wirklichen Zwackerein..
Deshalb denk positiv!!


Meine #pro sind jedenfalls gedrückt =)

Lg Steffi

Beitrag von baby-no-2 29.09.10 - 06:47 Uhr

Ich darf nicht mehr schlafen, da meine Kids bzw. die Große um 7 geweckt werden müßen!!!

Aber es geht mir genau wie Berggeister, muß Nachts ca. 4-5 Mal auf Toilette, und meisten gegen 3 / halb 4 das letzte Mal, und ab da dös ich nur noch...

Zum Glück kommt um 8 meine Haushaltshilfe (meine Bekannte) und dann kann ich die Beine auf der Couch nochmal hochlegen....

Bei den beiden Mädels hab ich am Anfang auch kaum was gespürt, denk positiv!!!!

Muß morgen wieder zur Kontrolle, und hoffe das alles Okay ist, das ich nicht wieder ins KH muß.. :-(

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy ? inside (28.SSW)

Beitrag von angie07 29.09.10 - 06:48 Uhr

Moin!!!!
Ich bin nun auch seit 6 uhr auf. Mein Sohn(20Monate) wollte nicht mehr in seinem Bett liegen. Jetzt schläft er mit seinem Papa im großen Bett und ich bin aufgestanden weil ich wie jeden morgen um die uhrzeit wegen Darmkrämpfen auf WC muss.
Ätzend danach kann ich dann immer nicht schlafen.
Ich habe morgen meinen 2.FA termin dann erfahre ich auch erst ob alles okay ist und dann wird noch mal geschaut wegen dem ET Termin.

Wie weit bist du jetzt??? Drücke dir die Daumen das alles gut geht.

Gruß Anja mit zwergi 10ssw oder doch erst 8ssw

Beitrag von katharin82-0 29.09.10 - 10:10 Uhr

Hallo ......

Ich kenn das nacht für nacht der gleiche sch.....ss ich hab das von anfang an mein Ärztin hat mir erklärt das nennt man Ammenschlaf was auch immer es raubt einem den nerv wünsch dir trozdem alles gute