ZB Runde

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nacho2103 29.09.10 - 06:54 Uhr

So, auf gehts.....
erstmal #tasse für alle !
Auch wenn NMT erst 13.10. ist,
ich würde mal sagen, ich hab alles getan, um diesen ZK Erolgreich zu sein :-)

Zusätzlich habe ich seit gestern Ovus ! Mein 1. war auch gleich pos.

ich wünsche euch allen Viel Erfolg und eine hibbelige Zeit !






Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924623/538494

Beitrag von peg900 29.09.10 - 06:57 Uhr

moin#tasse!!!

ich geb dann gleich mal mein sinn-und hoffnungsloses zb dazu!

allen anderen daumendrück und#liebdrueck

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/537096.




lg#herzlichpeggy

Beitrag von lichterglanz 29.09.10 - 07:38 Uhr

Guten Morgen,

@peg900
Ui, was für ein Zick Zack Kurs. Wie lang sind Deine Zyklen immer so? Ich drücke mal die Daumen, dass die Tempi bei Dir nun ruhig und gleichmäßig unten bleibt um dann in die Höhe zu schnellen. Denn bei den extremen Tempi Unterschieden wird es schwer da einen ES zu finden. Meinst du der sehr hohe Wert vom 20.09. könnte vielleicht noch von der Erkältung kommen? Oder hast Du öfter solche Berge in Deinem ZB?

@nacho2103
Bei Dir scheint ja gerade ES zu sein. Ich denke, dass die Tempi nun wohl dann steigen wird, wenn man dem positivem Ovu glaubt ;) Bienchen hast Du ja nun eindeutig genug gesetzt - viel Erfolg!

@all
Tja meine Kurve ist noch recht am Anfang und weil meine Zyklen so unterschiedlich sind (von 26 - 50 Tage alles dabei) hibbel ich dem ES entgegen- in der Hoffnung, dass da einer kommt.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922350/538661

LG
Lichterglanz

Beitrag von carmen1081 29.09.10 - 07:44 Uhr

Guten morgen....

also Bienchen sind ja mega viele vorhanden. wenn das kein Volltreffer wird, dann weiss ich auch nicht.

Ich bin so hibbelig, schaut einfach mal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/601384/536520

#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter

Beitrag von lichterglanz 29.09.10 - 07:46 Uhr

Guten Morgen!

Na da steigt Deine Tempi ja wunderbar. Ist das bei Dir immer so oder ist das, wenn die Mens kommt eigentlich anders?
Ich finde den Anstieg wirklich gut und drücke die Daumen, dass die Tempi die nächsten Tage auch weiter so macht. Deine Bienchen sitzen ja nun auch wirklich sehr gut. Ich kann verstehen, dass Du hibbelst - würde ich auch!

Viel Glück#klee

LG
Lichterglanz

Beitrag von carmen1081 29.09.10 - 08:43 Uhr

normal ist sie nicht so hoch...sie sinkt eher, wenn die mens eintrudelt.
ich bin selbst sehr überrascht!!!!

Beitrag von claubit0206 29.09.10 - 07:48 Uhr

Guten morgen,
hier ist meins was meint ihr wann war mein ES?
Denn gestern war mein Ovus neg. und seit gestern habe ich leichte SB.
Glaube es sind zu wenig Bienchen gesetzt oder?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/587917/537839

Lg. Claudia

Beitrag von lichterglanz 29.09.10 - 07:54 Uhr

HuHu,

Ich würde denken, dass der ES am Montag gewesen ist. Vielleicht auch gestern (wegen der SB- könnte ja eine Ovulationsblutung gewesen sein).
Das Bienchen vom Sonntag sitzt also doch eigentlich ganz gut. Ich drücke die Daumen ganz fest!

LG
Lichterglanz

Beitrag von sabstar 29.09.10 - 07:56 Uhr


Huhu!

ich frage mich ob ich schon meinen ES hatte oder ob der noch kommt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915105/538248

Sonst hatte ich in dieser Zeit immer einen Tempi Anstieg zu verzeichnen.
Vorgestern hatten wir einen Termin in einer KiWu Praxis und während der Untersuchung sagte mir der Doc, er würde einen Folikel sehen, der aber noch etwas klein ist. Er sagt aber auch, dass der ES wahrscheinlich schon war. Sehr eigenartig diesmal.

LG
die Sabbi

Beitrag von lichterglanz 29.09.10 - 08:03 Uhr

HuHu,

Also wenn da schon von der Tempi her ein ES war, dann ja schon am 7ten Zyklustag. Das wäre sehr arg früh, dann hättest Du nur einen Zyklus von rund 20 Tagen. Wie sind Deine Zyklen denn sonst immer so?

Dein Schleimverlauf und der positive Ovu deuten auf einen ES am 12ten Zyklustag hin. Danach steigt aber Deine Tempi nicht- sehr seltsam. Wie ist es mit den Zeitunterschieden beim messen bei Dir? Bei manchen Frauen macht sich eine Stunde länger schlafen ja schon bemerkbar.

Wenn der FA sagt, dass der ES schon war, wann denkt er ist er gewesen? Und hast Du ihm gesagt, dass Deine Tempi aber nicht gestiegen ist?

Viel Erfolg wünsche ich Dir

LG
Lichterglanz

Beitrag von sabstar 29.09.10 - 08:07 Uhr


Hey,

normalerweise habe ich einen perfekten Zyklus von 28 Tagen. Danach kann ich immer die Uhr stellen.
In der Vergangenheit habe ich manchmal auch eine zeitliche Differenz von ca. 1 Std gehabt und man konnte einen deutlichen Anstieg erkennen.
Genaueres hat er nicht gesagt wann dieser gewesen sein könnte. Hmmm.
Habe auch schon mal darüber nachgedacht, dass irgenwas mit dem Thermometer sein könnte. Wenn morgen früh wieder die gleiche Tempi erscheint, dann muss mein Mann herhalten ;-)

Danke und LG
Sabrina

Beitrag von lichterglanz 29.09.10 - 08:13 Uhr

HuHu,

Ja vielleicht ist die Batterie schon schwach - das könnte natürlich auch sein!

LG und viel Spaß
Lichterglanz

Beitrag von nadinesn 29.09.10 - 08:04 Uhr

Hmmm so richtig kann ich da keinen ES erkennen. Bin aber auch kein ZB-Experte :-D

Dann mach ich mal mit...schaut euch mal mein ZB an. Wie weit bin ich jetzt? ES+ ?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/842047/537224