Angelsound...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwesterannika 29.09.10 - 08:21 Uhr

Ich bins mal wieder :)
Wenn man nur das Peitschen der Nabelschnur hört,heißt das eigentlich das das HErzchen dann noch schlägt?
Weil der Kleine liegt anscheinend so ungeschickt das ich das Herzchen nicht finde.

Beitrag von 5kids. 29.09.10 - 08:24 Uhr

Guten Morgen!
#rofl
Das Kind liegt nicht ungeschickt,sondern du findest den Wurm einfach nicht! Versuchs mal auf dem Schamhügel!!!
Und das "Peitschen der Nabelschnur" ist dein Puls #aha

Viel Erfolg noch bei der Suche!
Ich selbst habe übrigens auch fast 1 Woche gebraucht,bis ich wusste,wo ich den Zwerg finde.

LG
Andrea

Beitrag von inlove83 29.09.10 - 09:09 Uhr

Manchmal finde ich die Mäuse auch nicht sofort, gestern hab ich bestimmt 15 Min gesucht, kommt halt drauf an wie sie gerade liegen. Ich finde aber auch meistens was auf dem Schamhügel, ich suche oft viel zu weit oben und wunder mich dann, dass das Herzchen so weit unten ist..

Hm.. Denke aber wenn man das "Peitschen" der Nabelschnur hört ist auch alles gut.. Spürst du deinen Krümel denn?
Manchmal höre ich auch wie es sich dreht oder höre Bewegungen (wenn ich das Herzchen suche)..

LG

inlove #verliebt + #ei + #ei 18,SSW (17+2)

Beitrag von schwesterannika 29.09.10 - 09:23 Uhr

Nee ich spüre ihn eben noch nicht. deswegen mach ich mir ja immer gedanken.
naja ich bin wohl zu ungeduldig