Tempi messen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von firunja 29.09.10 - 08:24 Uhr

Hallo Leute,

hab da mal so ne Frage und zwar messe ich seit diesem Zyklus mit nem Thermometer das 2 Nachkommastellen hat. Jetzt habe ich folgendes auf mynfp gelesen:

bis 0.02/0.07 abrunden
ab 0.03/0.08 aufrunden

also verstehe ich das richtig das man das bei folgenden Werten so macht, wenn da ein Fehler drin ist, bitte korrigieren.

36,21 = 36,20
36,22 = 36,20
36,23 = 36,25
36,24 = 36,25
36,25 = 36,25 logisch
36,26 = 36,25
36,27 = 36,25
36,28 = 36,30
36,29 = 36,30

Das erscheint euch wahrscheinlich total logisch, aber mich verwirrt es total:-)

Beitrag von diana-1984 29.09.10 - 08:27 Uhr

Ja, so ist es gemeint :-D

#winke

Beitrag von firunja 29.09.10 - 08:45 Uhr

Alles klar, #herzlich en dank für deine schnelle Antwort:-) Hab halt gedacht, bevor ich was falsch eintrage frag ich lieber mal nach:-)