trotz Magnesium Unterleibsziehen und SB

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von teddybaer10 29.09.10 - 08:24 Uhr

Hallo!

Ich hoffe, daß es Euch besser geht als mir. Nach der Diagnose am Montag beim FA
(war da wegen Schmierblutungen -> es hat sich laut FA durch Reibungen an der Gebärmutter ein Stück Plazenta abgelöst und im US war deswegen auch ein wenig Blut zu sehen, was die nächsten Tage immer wieder mal mit rauskommen kann)
fühle ich mich noch immer nicht gut. Habe schnell UL-Schmerzen und muß mich viel ausruhen auf der Couch, alles bleibt momentan liegen.
Ich hatte Magnesium und Centrum Materna bekommen und dachte, daß dadurch die UL-Schmerzen weggehen. Aber pustekuchen, habe sie noch immer.
Morgen muß ich wieder hin und habe große Angst.

Wer kann mir da vielleicht aus Erfahrung etwas berichten?

Beitrag von berti225 29.09.10 - 08:35 Uhr

Wie weit bist Du denn? Ich habe auch SB- nehme Utrogest und habe auch morgen den nächsten Termin...#zitter

Hatte ich bei unserem Sohn auch und er wird im Dez 3 ;-) Kann also alles gut gehen, aber verrückt macht man sich trotzdem!

Alles Gute #pro - wird schon! Wir sind übrigens gleich alt:-)

LG
andrea

Beitrag von teddybaer10 29.09.10 - 08:37 Uhr

Da hast Du recht, mach mich den ganzen Tag verrückt und bin froh, wenn ich auf der Couch mal ohne Gedanken einfach nur so dösen kann.
Was genau ist Utrogest und wofür ist es?
Bin in der 14 ssw.

LG

Beitrag von berti225 29.09.10 - 08:39 Uhr

wird häufig bei Gelbkörperschwäche gegeben, erleichtert die Einnistung, aber über das Stadium bist Du ja schon hinweg...ich bin leider erst 5/6 SSW und muß noch ein bißchen bangen und hoffe man sieht morgen was...werde noch irre...und dabei dachte ich beim 2ten Kind ist man entspannter :-[

Beitrag von buegelfee2010 29.09.10 - 08:48 Uhr

Das Unterleibsziehen ist ja normal, weil sich alles dehnt. Ich habe auch Utrogest und Magnesium bekommen, wobei das Magnesium dafür gedacht ist, dass der Stuhlgang erleichtert wird.