Welchen Quark/Joghurt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 29.09.10 - 09:07 Uhr

Kürzlich habe ich meine Tochter von meinem Erdbeerquark von Exquisa probieren lassen. Den fand sie unheimlich lecker. Daraufhin hab ich Naturquark und Erdbeeren gekauft, weil ich meiner Tochter nicht unnötig Zucker geben will, und ihr daraus nen Erdbeerquark gezaubert.#schrei Mochte sie nicht.

Welchen Quark oder Joghurt gebt ihr euren 1jährigen? Gibts welchen ohne Zucker? Oder mit besonders wenig? Sie mag auch eigentlch gar nichts Süßes. Selbst das Apfelmuss muss säuerlich sein, damit sie ihn isst.

LG

Beitrag von redrose2282 29.09.10 - 09:41 Uhr

huhu

also meine motte isstunheimlich gern naturquark mit erdbeermarmelade. vielleicht ist das eine lösung für dich???

sonst kannst du auch fruchtzwerge aufs brot streichen. sie wird es ja nicht jeden tag essen. 2 mal die woche ist das denk ich schon ok.

lg red

Beitrag von berry26 29.09.10 - 09:50 Uhr

Hi,

möchtest du das ganze als Brotaufstrich nutzen? Wenn ja dann nimm doch einfach normalen Frischkäse und lege Erdbeerscheiben drauf. Ansonsten würde ich auf Quark verzichten, da er eigentlich viel zu viel Milcheiweiß enthält. Als Zwischenmahlzeit würde ich deshalb Joghurt bevorzugen.

LG

Judith

Beitrag von dudelhexe 29.09.10 - 11:16 Uhr

Habe das mal gegoogelt, aber keine Werte gefunden. Aber ich habe dabei gelesen, dass Mich und Joghurt Milcheiweiß enthalten, Quark hingegen keines, sondern Casein.

Beitrag von berry26 29.09.10 - 11:42 Uhr

Milcheiweiß besteht aus zwei Bestandteilen Casein und Molkeeiweiß. Du hast völlig Recht das Quark kaum Molkeeiweiß enthält aber dafür sehr viel Casein. Beides ist nicht unbedingt für Babies und Kleinkinder geeignet. Zumindest nicht in großen Mengen. Als Brotaufstrich spricht nichts dagegen.

Beitrag von mauz87 29.09.10 - 14:17 Uhr

Entweder Naturjoghurt mit Erdbeermarmelade.Oder eben nen ganz normalen Joghurt auch wenn Zucker drin ist immer Zähneputzen dann dürfen die Kleinen diesen auch essen.


lG Tanja mit Alina (18.11.08) und Tim inside (23.SSW)

Beitrag von dudelhexe 29.09.10 - 18:17 Uhr

In Marmelade ist glaub ich mehr Zucker als im Joghurt, oder?#kratz