kann es sein, dass die pms immer schlimmer wird?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hanni2711 29.09.10 - 09:17 Uhr

Hallo

Ich hatte eigentlich immer ohne hormonellen Einfluss sehr wenig PMS. Nun wird es aber immer mehr. Meine Brüste tun weh, seit letztem Monat vor der Regel, mir ist übel einige Tage nach dem ES, nun ziept es im Bauch und er fühlt sich so... geschwollen? oder ich weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll.... an

Wieso wird das immer schlimmer, auch ohne dass ich mich darauf versteife sofort schwanger zu werden? Ich gehe eh davon aus, dass es einige Zeit dauert, da ich meine Regel momentan nur sehr schwach habe, so dass ich glaube da kann sich noch nichts einnisten.....

Ich hab ja kein Problem damit zu warten, aber müssen die "Nebenwirkungen" mich so beeinträchtigen?

Kennt das jemand von Euch?

Gruß
Hanni

Beitrag von atomic-8 29.09.10 - 09:23 Uhr

Hallo - ja leider ist das so wenn man PMS hat - mir geht es genauso - nach dem #ei-sprung geht es los - geschwollene Brüste - aufgedunsener Bauch - leichte Gereitztheit - Heißhungerattacken und was weiss ich noch alles - und das schlimme ist - es könnten auch immer Schwangerschaftssympthome sein - also ist jedes hibbeln im total komisch - weil es auch immer die Mens sein kann die sich ankündigt - aber ich denke - wenn es soweit sein sollte #schwanger - merkt man vielleicht dann doch einen Unterschied - lass den Kopf nicht hängen - das wird schon #huepf !!
#winke

Beitrag von emotionsflexibel 29.09.10 - 09:41 Uhr

ich kann da leider auch ein lied davon singen :-(

ich hab auch PMS und das vom allerfeinsten! da kann man rein garnichts interpretieren, zumal es bei mir sich auch immer wieder anderst äussert!

mal mehr brustschmerzen, mal weniger
mal mehr gereiztheit, mal weniger
mal schmerzen die brustwarzen, mal weider nicht

echt zum k...

diesesmal tut mir unter der brustwarze die brust weh...blöd zu beschreiben, das hatte ich so nocht nicht wirklich, oder nicht wahrgenommen :-(

ich achte jetzt natürlich bißchen mehr drauf...bescheuert eigentlich, weil es eh nichts ändern wird, an dem ergebniss! :-p

es kann halt PMS sein es könnte auch anzeichen einer #schwanger-schaft sein!

wobei meine PMS meist mit ES anfangen und da kann es ja definitiv noch nicht von einer #schwanger-schaft kommen!

ach, ich weiß doch auch nicht #schmoll