Morgen früh um 09:00 Uhr FA Termin und jetzt schon am zittern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte79 29.09.10 - 09:28 Uhr

Hallo und guten Morgen,

herrje bin ich diese Schwangerschaft aber auch zitterig. Ich ärger mich richtig über mich selber, das ich diese Schwangerschaft nicht einfach geniessen kann#aerger

Morgen früh um neun Uhr ist der nächste Termin bei meiner Frauenärztin. Rechnerisch bin ich dann gerade in der 10. Woche (Urbia rechnet irgendwie anders#kratz) und ich habe dermassen Angst vor dem Satz: Das Herz schlägt nicht mehr!!!.....

Ich mache mich jetzt schon völlig kolone... Gerade in den letzten Tagen hat man aber auch viel zu viel gelesen und es tut mir wirklich leid für all die Frauen, die diese schreckliche Erfahrung machen mussten. Aber es schürt nur meine Ängste weiter vor morgen....

Hat irgendjemand ein Geheimrezept gegen diese Angst vorm FA Termin????

Ablenkung habe ich gerade nicht viel. Sitze auf der Arbeit und hier ist nichts los:-)

Ich danke euch und lieben Gruss

Silke

Beitrag von magmagruen 29.09.10 - 09:33 Uhr

Hi ich kenne das ich habe in der 9.SSW mit Bauchschmerzen beim FA gesessen und war total nervös.
Ich hatte hier bei urbia auch zu viel gelesen und das hat meine Ängste genauso geschürt.
Mach bis morgen ne urbia Pause und erzähl uns wie es war wenn Du wieder kommst,nimm dir was zu lesen oder versuch Dich sonst irgendwie abzulenken,aber hör auf dir selber die Horrornachrichten von anderen reinzuziehen. ;-)

Beitrag von balooni 29.09.10 - 10:31 Uhr

Hallo Silke,

du sprichst mir aus der Seele#gruebel Wir sind fast gleich weit, ich hab am 30.4. ET. Ich habe aber erst am 12.10 wieder einen Termin - dann zum 1. US.
Und ich hab auch ständig Angst, das das Kleine nicht weiter gewachsen ist und das Herzchen nicht mehr schlägt.
Ich drück dir die Daumen, das morgen alles ok sein wird#liebdrueck

Liebe Grüße, Anja

Beitrag von blauviolett7 29.09.10 - 11:30 Uhr

Hallo Silke!

Also mach' Dir keinen Kopf wegen den Ängsten, die hatte ich auch am Anfang so dolle. Das hat sich dann nach der "berüchtigten" 12. SSW gelegt.

Ich habe mir einfach zu viele Horrorgeschichten angehört und gelesen.

Ich kann Dir nur den Tipp geben, dass Du nicht zu viel hier liest und schreibst denn oft kann man sich dem Negativen kaum entziehen und wenn man leicht emotional beeinflussbar ist artet das schnell in unbegründete Ängste aus (in der SS ist man ja doch etwas sensibler... #schein). Das begleitet mich meine ganze SS schon... #augen Also, nicht zu viel hier lesen und irgendwie ablenken...

LG und alles Gute für Deine weitere SS!
bv + #blume 36. SSW #verliebt

Beitrag von maikelea 29.09.10 - 12:11 Uhr

Hallo Silke,

ich sitze hier auch mit der Angst das nächste Woche Donnerstag der Satz kommt:" Kein Herzschlag mehr zu sehen." Die Erfahrung musste ich vor 3 jahren schon einmal machen...

Jetzt bin ich auch noch mit BV zuhause, so dass die Gedanken öfters um dieses Thema kreisen. Ich schließe mich der Vorrednerin an, dass es besser ist eine Urbia Pause zu machen, denn das verunsichert immer mehr, als das es beruhigt.

Ich spiele mit dem Gedanken, den Termin auf anfang nächster Woche vorzuverlegen. Denn der U2 Termin liegt genau auf dem gleichen datum wie vor drei Jahren, wo ich als Glückliche Schwangere zum Arzt gegangen bin und mir anhören musste kein Herzschlag mehr....

Aber wir müssen positiv denken, dass haben die mir sogar im KH geraten....

Wünsche Dir einen schönen Tag

Lg maikelea mit Lea(fast 6), #stern (10+4) und babyinside 9+3