Predalon Frage:-)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sofiaentchen 29.09.10 - 09:30 Uhr

Guten Morgen:-)
Ich habe mal eine Frage zum Medikament Predalon...
Mein Arzt hatte mir am Montag Predalon gespritzt und meinte ich sollte 8 Tage lang kein sst machen,wäre ein falsches Ergebnis... Kann ich nachvollziehen! Aber er hat auch nicht gesagt,ab wann ich einen machen könnte:-(
Man ist doch immer sooo neugierig,also ich zumindestens:-)
Aber was ich gar nicht verstehe ist#kratz
Das Medikament baut sich ja jeden Tag ein stück ab,aber wenn man schwanger ist,wann baut es sich dann da wieder auf? Oh man hoffentlich versteht einer,was ich hier schreibe#kratz
Na gut hoffe mal das einer mich versteht:-)
Viele,grüße Sofia

Beitrag von kiwu28 29.09.10 - 10:10 Uhr

Hi,
kommt drauf an wieviel du gespritzt hast. Meistens ist Predalon 10 tage lang im Urin nachweisbar. Einige berichtien von 7-13 Tage nach auslösen, aber in der Regel gelten die 10 Tage.

Hoffe ich konnte dir helfen.

lg Ramona (hab gestern 10000 Einheiten Predalon gespritzt)