scheiß friseur!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von yarists 29.09.10 - 09:55 Uhr

Morgen zusammen#winke
ich war gestern so sauer:-[.Eine Bekannte die mir sonst immer die Haare schneidet ist Krank und wir fürs erste niemanden die Haare schneiden können.Also musste ich zum Friseur wo ich das letzte mal vor der Schwangerschaft war#zitter mein kleiner ist mittlerweile 8 Monate alt also wurde es Zeit.Ich hab lange Haare bis zum Po gehabt,die Spitzen waren aber so kaputt weil ich ständig ein Haargummi drin hatte.Also sagte ich der guten Frau beim Friseur sie sollte mir doch bitte die Harre kürzen so 5-10 cm das hat sie dann sehr schnell gemacht was mich wunderte#kratz,weil meine Bekannte immer länger brauchte und ein paar mal schaute ob alles gerade ist.
Naja dachte ich wird schon alles gut sein;-).Die nette Dame;-) drehte mir dann noch ein Pflegespray an weil die Haar so kaputt sind für nur 10 euro#zitter naja ich dachte wenn es hilft.Für das kürzen hat sie mir dann auch 12 Euro abgenommen.Ich dann nach Hause und mein Mann sofort schatz die Haare sind ja totall schief.Ahhhhhhhhhhhhhhhhh...
ich dann nochml da hin#aerger und die Dame dann nicht mehr so nett.
Eher genervt hat sie mir dann die Haare nochmal gekürtz und fragte dann noch meinen Mann sind die so gerade#schock#schock#schock#schock
Dann hat sie sich so nebenbei Entschuldigt was jetzt nicht so ehrlich gemeint war,hatte ich das Gefühl:-p.
Sag mal bin ich da zu empfindlich#kratz
Mein Mann sagte zuhause nachdem ich sie gewaschen hatte"so richtig gerade sind sie aber immer noch nicht"
Bin wirklich sehr entäuscht,hauptsache sie hat mir so ein bescheuertes Spray verkauft!!!
Sorry ist ein wenig lang jetzt geworden#zitter
lg Anika

Beitrag von kerstin0409 29.09.10 - 09:59 Uhr

Geh nochmal hin und sprich mit dem Chef/der Chefin!
Sowas wird und muss kostenlos "repariert" werden!

Beitrag von xxtanja18xx 29.09.10 - 10:12 Uhr

Hallo!

Meine Haare sind mir total Heilig....deswegen darf da auch nicht jeder dran...es ist sooo schwer einen GUTEN zufinden....deswegen habe ich 2 ;-)

würde allerdings auch mal mit dem Chef sprechen, das geht überhaupt nicht

Beitrag von yarists 29.09.10 - 11:39 Uhr

ja ,ich muss da heute nochmal hin:-[ bin echt sauer#aerger
naja alle guten dinge sind wohl drei#augen
lg

Beitrag von paankape 29.09.10 - 20:57 Uhr

Du warst sichr bei einem Billigfrisör.. die schneiden nicht Partie für Partie mit haare abteilen, sondern alle auf einmal. Wenn du dickere Hare hast werden die dann gerne mal schief, das stimmt.

Also: Nächstes Mal mehr Geld ausgeben und zu einem richtigen Frisör gehen.

Beitrag von yarists 30.09.10 - 09:58 Uhr

Billigfriseur???
das war ein ganz normaler Friseur bei uns in der nähe,wie geschrieben war lange nicht beim Friseur sonst schneidet eine Bekannte meine Haare und 12 Euro für nur trocken spitzen schneiden ist doch nicht billig? oder? kenne mich da mit den Preisen nicht so aus#kratz.Meine Haare sind nicht dick,ich habe lange feine Haare.Denke die Dame hatte wohl keine lust zu arbeiten.
Ich war ja ein zweites mal da und die Haare sind immer noch schief!!!
ob billig oder teuer wenn eine Kundin schon das zweite mal kommt müssten die Haare doch dann endlich gerade sein.Selbst ein billig Friseur muss schneiden können oder haben die das nicht gelernt???#kratz
lg

Beitrag von luzie71 30.09.10 - 13:16 Uhr

Ich habe vor kurzem auch mal einen anderen Frisör getestet und die "Gute" hat mir meine ganzen Haare versaut...und meinem Sohn. Alles war schief und von Schnitt wollen wir mal garnicht reden:-[
Es war kein Billigfrisör.
Ich habe darauf verzichtet nochmals einen Fuß da rein zu setzen und bin wieder dort hin wo ich vorher auch schon gewesen bin. Meine Güte was hab ich mich geärgert und das alles nur weil ich einen Frisör gesucht habe der auch Samstags geöffnet ist. Ich habe ehrlich noch nie so verboten aus gesehen.
Lg,Luzie

Beitrag von yarists 30.09.10 - 13:31 Uhr

Hallo Luzie#winke
"ich hab ehrlich noch nie so verboten aus gesehen"#rofl
der Satz ist gut!!!
ich geh jetzt auch nicht nochmal da hin.Ich finde es ist auch echt egal ob billig oder teuer! die müssen doch Haare schneiden können#kratz
meine Haare waren schon so lang bis zum Po jetzt gehen sie bis zu den Schulterblättern#schmoll.Ich wollte doch nur 2-3cm spitzen schneiden:-[.
Also noch kürzer will ich sie jetzt bestimmt nicht mehr haben!
lg Anika

Beitrag von luzie71 30.09.10 - 13:52 Uhr

Naja, ich hab mich wirklich geschämt für meinen Kopf;-)
Kurz bevor wir los sind zum Frisör hab ich noch einen nachbarn getroffen und freudig erzählt das wir jetzt Haare schneiden gehn...
Beim schneiden kam mir dann schon einiges komisch vor und das wahre Elend hab ich dann zuhause richtig wahrgenommen#schock
Die hatte ganz anständig gefönt und somit wurde erstmal alles gut vertuscht bis ich mir die Haare gewaschen habe...Ich habe mich wirklich kaum noch zur Tür raus getraut es war einfach nur entsetzlich.
Ich muß dazu sagen das ich ganz prima Haare habe die , wenn gut geschnitten, super pflegeleicht sind.Ich muß die nie föhnen und die fallen einfach so immer toll. Das hat die komplett zunichte gemacht! Naja, jetzt seh ich wieder normal aus,gott sei dank. Aber dieser Frisörin da gehört das schneiden echt verboten#nanana

Lg,Luzie

Beitrag von hellmi 30.09.10 - 15:57 Uhr

Billig ist aber nicht gleich billig. ;-)


ICh hab einen Kurzhaarschnitt und bei sowas tun sich fast ALLE Frisösen schwer. Eine mit langen Haaren kann eh keine kurzen Haare schneiden (mein Erfahrung)

Nun bin ich bei einem "Billig" Frisör und ich bin voll zufrieden. Die Frisösin hat selbst kurze Haare und schneidet klasse. Und das für 10€

Also nicht alle über einen Kamm scheren. #nanana ;-)

Beitrag von zaubertroll1972 30.09.10 - 15:31 Uhr

Hallo,

12 Euro zum Schneiden sind nicht viel aber gerade sollte es sein!
Wenn Du ein Spray kaufst welches Du nicht brauchst und es nachher bereust dann ist es Deine eigene Schuld. Hättest es nicht nehmen müssen.
Ich hätte lieber ein paar Tage auf die Genesung der Bekannten gewartet bevor ich was neues teste.
Nochmal hingehen würde ich nicht.
LG Z.

Beitrag von yarists 30.09.10 - 15:40 Uhr

ich konnte nicht warte,weil die Bekannte krank ist und jetzt eine längere zeit nicht schneiden wird wenn überhaupt.Ist ja auch nicht schlimm.Und das ding mit dem Spray ist o.k. hab mich ja nicht beschwert über das Spray nur das es beim zweiten mal immer noch nicht gerade ist geht garnicht.