Zurück vom FA (Tempi oben, Tests neg)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shorty23 29.09.10 - 09:58 Uhr

Gute Morgen zusammen,

also hier noch mal der Thread von gestern http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=2827505 und nun der Bericht vom FA. Also auf dem UL sieht man eine gut aufgebaute Schleimhaut, kann also Mens oder SS heißen, meine FÄ denkt aber eher, dass es die Mens ist (ich auch!), da 3 negative Tests schon komisch sind. Sie hat aber Blut abnehmen lassen, morgen dann also das endgültige Ergebnis.

Zu meiner Kurve meinte sie aber, dass der Anstieg nach dem ES zu flach wäre, das sollte man beobachten (eventuell Gelbkörperschwäche?). Könnt ihr mal die beiden Kurven anschauen, da ist es doch ok oder?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/744425/440009
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/744425/446966
Naja, das werde ich beobachten und wenn es im nächsten wieder so ist, soll ich nochmal kommen. Außerdem hat sie noch mein L-Thyroxin erhöht (TSH 1.9 fand sie bisschen zu hoch), nehme jetzt 75.

Immerhin denke ich jetzt nicht mehr, dass ich irgendwas "Schlimmes" habe, sondern warte jetzt halt auf die Mens und dann geht's auf in einen neuen Zyklus.

Schönen Tag euch allen #winke
shorty

Beitrag von mamutschka2011 29.09.10 - 10:33 Uhr

Hallo shorty!!!#winke

Das freut mich aber, dass es nichts Schlimmes ist!#schwitz Na, wenigstens etwas! Dann bin ich ja mal auf das Ergebnis morgen gespannt.

Zu flacher Anstieg? Hm, bei den beiden Kurven vom letzten Jahr sehe ich das ein, aber von diesem Mal? Da finde ich den Anstieg normal bis super.#kratz

Wünsche dir einen schönen Tag und wenn du nicht ss bist, dass bald deine Olle kommt, damit du wieder loslegen kannst.

Liebe Grüße, mamutsch!



Beitrag von shorty23 29.09.10 - 11:45 Uhr

Hallo mamutsch,

sie meite den Anstieg direkt nach dem Eisprung, das sei sehr flach und feroza hat mir den Link zu Kiwu winirixi geschickt, da steht drin, dass ein schleppender Anstieg nach dem ES ein Zeichen für eine GKS sein kann. Siehst du das bei den anderen Kurven auch? Werde sie morgen nochmal fragen ...

Wünsch dir auch nen schönen Tag und danke für's Antworten / mithibbeln usw. :-D

Liebe Grüße
shorty

Beitrag von schlon 29.09.10 - 10:37 Uhr

Guten Morgen Shorty,

habe schon an dich gedacht #winke

gut das alles soweit in Ordnung ist. Vielleicht hängt das mit der Unterfunktion zusammen bei dir. (Ich habe auch L-Thyrox 100 genommen, jetzt Thyronajod 50. Muss da nächsten Monat auch mal zur Nachkontrolle, ich vermute es ist zuwenig hoch Dosiert bei mir)

Du solltest es auf jeden Fall weiter beobachten und schön fleißig Tempi messen, da kann man wirklich viel herauslesen.

Ich wünsch dir das die Mens jetzt schnell kommt und du neu durchstarten kannst.

Liebe Grüße
Schlon ;-)

Beitrag von shorty23 29.09.10 - 11:49 Uhr

Hallo Schlon,

ja, vielleicht liegt es wirklich am TSH, wer weiß. Jetzt nehme ich mal die 75 und lasse in 4-5 Wochen nochmals schauen. Klar, werde weiter beobachten und Tempi messen, vielleicht versuche ich mich auch mal am MuMu testen, habe ich bisher noch nie gemacht #gruebel

Danke für's an-mich-denken und liebe Grüße
shorty

Beitrag von feroza 29.09.10 - 11:13 Uhr

mensch, als erstes hab ich Deinen Beitrag eben gesucht, als ich online kam..

war gespannd was es neues gibt.

Hat sie denn nichts dazu gesagt, das Deine Temp noch weiterhin so weit oben ist?
Hast heute noch nicht gemessen?

Naja, eigentlich gings ja auch darum, WEIL die Temp weiterhin so weit oben ist, oder?

Und zu den Temp anstiegen kann ich nicht so viel sagen, wäre mir so eigentlich nicht aufgefallen, nur die eine liegt nah an der CL nach ES.
Habe ich bisher eher auf Kurven mit SDF gesehen..

http://kiwu.winnirixi.de/k-sdf.shtml

Naja, Deine FA wird wohl wissen, was zu machen ist, jetzt bin ich nur gespannt, was Deine Temp weiter macht, und wann die olle Mens eintrudelt, halt mich auf dem laufenden, ja?

#winke#pro


http://kiwu.winnirixi.de/GKS.shtml

Beitrag von shorty23 29.09.10 - 11:43 Uhr

Ja, meine Tempi ist weiter oben, hatte's gar nicht eingetragen heute ... das fand sie schon auch komisch, aber die 3 negativen Tests fand sie doch relativ eindeutig und sie meinte, dass sie vielleicht einfach was verschoben hat?!

Wegen des Anstiegs: sie meinte, dass die Temperatur direkt nach dem Eisprung so ganz langsam und flach hoch ist, sei nicht gut. Sie sollte schneller oder steiler hoch gehen. Danke für die links, bei dem 2. steht, dass ein schleppender Anstieg in der 2. Hälfte ein Zeichen für eine GKS sein kann, das meinte sie wohl damit. Naja, ich messe einfach weiter und beobachte das mal im nächsten Zyklus, vielleicht war's Zufall?!

Danke, dass du an mich gedacht hast, ist ja nett!! Ich melde mich, wenn's Neuigkeiten gibt!!
LG

Beitrag von feroza 29.09.10 - 11:46 Uhr

#pro

jetzt muss erstmal die Mens kommen...

und morgen die Ergebnisse....


#klee

Beitrag von shorty23 29.09.10 - 11:50 Uhr

Ja, wer weiß, so ein minimini bisschen Hoffnung gibt es ja ;-) Mal sehen, ich rechne mal lieber mit der Mens, aber man weiß ja nie.