Wie lange hält sich Bolognese?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von murmel72 29.09.10 - 10:05 Uhr

Hallo,

ich habe am Sonntag Bolognese Sauce gekocht. Die Reste stehen nun den dritten Tag im Kühlschrank.

Meint ihr, das ist noch essbar?

Bin immer eher übervorsichtig, aber habe extrem Lust auf Spaghetti Bolognese :-)

LG
Murmel

Beitrag von emmy06 29.09.10 - 11:03 Uhr

Huhu #winke


ich würde es nicht mehr essen, unabhängig davon ob es noch gut/ genießbar ist oder nicht ;-) Bin da ein extremer Pingel...



LG

Beitrag von sassi31 29.09.10 - 11:44 Uhr

Hallo,

ich würde das auch nicht mehr essen.

Aber man kann Bolognese super einfrieren. So als Tipp fürs nächste Mal.

LG
Sassi

Beitrag von mrsviper1 29.09.10 - 14:46 Uhr

Hallo,

Wenn es nicht übel richt kannst du es noch essen.
Ich habe am Sa. Bolgonese gemacht und die gab es gestern weil sie eben noch gut war.

Lg Tina

Beitrag von murmel72 29.09.10 - 16:05 Uhr

Wir haben sie noch gegessen heute. Sie war vollkommen ok - vielleicht auch deswegen, weil unser Kühlschrank sehr kalt eingestellt ist.

Beitrag von mrsviper1 29.09.10 - 16:19 Uhr

Bolgonese hält sich in der regel 5 Tage. Manchmal auch kürzer wenn das Hackfleisch schon länger beim Metzger oder im Discounter gelegen hat.

Lg Tina