Bin so traurig ;(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:27 Uhr

War gerade zum ersten Mal nach meinem positiven Test beim Gyn. Laut meiner Rechnung müsste ich jetzt bei 5+6 sein (dann müsste es aber ne Kampfbiene gewesen sein) oder bei 6+3...und laut Ultraschall bei 5+2 oder 3. Mann kann noch nix sehen, nur andeutungsweise nen Dottersack, aber selbst der ist nicht 100%tig darstellbar. Habe so ein schlechtes Gefühl ;( Fühle mich auch bis auf n bissel Müdigkeit so unschwanger. Ich denke mir man hätte doch was sehen müssen?!


Traurige Grüße Bianca

Beitrag von 240600 29.09.10 - 10:30 Uhr

Dass du traurig bist kann ich verstehen. Aber ich denke da kommt bald was ;-). Manchmal ist es einfach noch zu früh. Und vielleicht hat sich dein ES auch verschoben?! Hast du ein ZB geführt o.ä.? Dann könnte man ja schon eingrenzen. Bei mir hat sich der ES mal um 2 Wochen! verschoben.

LG

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:32 Uhr

Ja habe ich, desegen kann die Befruchtung eigentlich nur bis ausschließlich zum 2.9. stattgefunden haben..., und dann müsste es schon ein echtes Kampfbienchen gewesen sein. Nach dem letzten eingetragenen Bienchen war nämlich auch wirklich keines mehr


;(((

Beitrag von 240600 29.09.10 - 10:36 Uhr

Na von Kampfbienchen hört man doch immer wieder ;-). Kann ich dein ZB mal sehen?

Und wie gesagt, warte noch ein paar Tage, dann sieht man bestimmt mehr #liebdrueck

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:58 Uhr

habs unten angehängt

Beitrag von lenilina 29.09.10 - 10:30 Uhr

Immer schön langsam.

Meinen Muckel hat man bei 5+6 mit Herzschlag gesehen.

Meine Große allerdings erst bei 7+3 mit Herzschlag und die ist nun 3 Jahre und geht in den KIGA.

Keine Panik, dass wird schon.

LG Kati mit Elina 2007 und #ei 23+2

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:34 Uhr

Danke für die mutmachenden Worte. Warst du denn bei deiner Großen auch schon eher zum Gyn und man hat nix gesehen. Mich beunruhigt sehr, dass selbst der Dottersack nur anzudeuten war...

;(

Beitrag von lenilina 29.09.10 - 10:39 Uhr

Ja bei meiner Großen war ich auch eher beim Doc.

In meiner jetzigen SS war ich das erste mal bei 4+0 und man hat nix gesehen außer einer hoch aufgebauten Schleimhaut.


LG

Beitrag von schnegge28 29.09.10 - 10:32 Uhr

Hey...bei 5+5 sah man bei mir damals die Fruchthülle und den Dottersack.Wenn dein FA Dich zurückgestuft hat dann war vielleicht dein ES später????!!!!aber mach Dich nicht jetzt schon verrückt,es braucht halt bei jedem unterschiedlich lange bis alles da ist...das kommt schon noch,wirst sehen,beim nä.Termin siehst Dein Bönchen mit blubberndem Herzen#herzlich

Lg Dani & Samuel#verliebt (16 Monate)

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:35 Uhr

Ich MUSS bei mindestens5+6 sein, anders hätte das mit den Bienchen nicht klappen können..., nach den gesetzten(siehst du im Zb auch in diesem Posting) konnten wir auch tatsächlich keines mehr setzen. Und bei 5+6 müsste doch zumindest der Dottersack deutlich darstellbar sein?!


Lg

Beitrag von stefanie..1987 29.09.10 - 10:32 Uhr

He, mach dir keine Sorgen!
Mir ging es nicht anders, bei mir konnte man erst was bei 5+6 erkennen. Und jetzt ist unser Wunder schon 3,8cm groß gewesen. (siehe VK)
Am Anfang sieht man nicht viel, aber warte ab und du wirst überrascht sein, wie schnell was zu sehen ist.
UND außerdem ich fühl mich auch unschwanger ab und zu Sodbrennen und Brust ziehen - das war es. Ruhe bewahren -- Alles wird Gut!#blume

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:37 Uhr

Ich muss heute bei 5+6 sein, sonst hätte das Bienchen definitiv NICHT gereicht, das wäre nämlich dann schon eine Kampfbiene. ,Schau mal in mein Zb auch in diesem Posting´

Lg

Beitrag von michback 29.09.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

das ist ganz normal. Bei mir hat man immer erst ab der 8 SSW was gesehen.

Mach dich nicht verrückt. Bei dem einen sieht man es früher, beim anderen später. Die typischen Schwangerschaftsbeschwerden habe ich erst ab der 7 SSW bekommen. Bei den ersten beiden hatte ich gar nichts außer Müdigkeit.

Beim nächsten Mal wirst du bestimmt mehr zu sehen bekommen. Immer positiv denken!

LG
Michaela

Beitrag von belebice 29.09.10 - 11:18 Uhr

Danke dir! HAt man denn bei dir auch bei 5+6 noch keinen Dottersack feststellen können?

LG

Beitrag von belebice 29.09.10 - 10:38 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/516145/530875
Hier mal mein Blatt

Beitrag von meleke 29.09.10 - 11:19 Uhr

Hallo Bianca,

ich war bei 5+1 beim Arzt und da konnte man nur die kleine leere Fruchthülle erkennen. Bei 6+5 einen kleinen Punkt und ganz schwach das Herzchen flimmern und bei 7+6 war es dann erst richtig gut zu erkennen.

Mach dir keine Gedanken....

alles Gute für dich

LG Meleke

Beitrag von belebice 29.09.10 - 11:27 Uhr

danke dir. was mich aber auch arg beunruhigt ist, dass ich laut aussage meines gyn bei 5+2 sein müsste, ich muss aber bei mindestens 5+6 sein.

lg

Beitrag von seepferdchen83 29.09.10 - 13:23 Uhr

Wann musst du denn wieder? Ich war Monatg weil ich dachte wäre 7+1. Ultraschall sagte aber 5+1 und war auch nichts zu sehen :(
Muss Monatg wieder hin

Beitrag von belebice 29.09.10 - 13:36 Uhr

Ich muß am Mittwoch wieder hin. Bei mir ist es so, dass ein verspäteter Es ect auszuschließen ist, denn nach dem 29.08. konnten mein´Mann und ich leider keine Bienchen mehr setzen. Das heißt schonmal ich muß bei mindestens 5+6 sein. Die Gyn sagt aber 5+2/3. Ich habe sooo ANgst, weiß garnicht, wie ich die Zeit herum bekommen soll ;((( Würde denn bei dir n verspäteter Es in Frage kommen?!

Lg