Frage zu Schwimmhilfen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dani-n 29.09.10 - 10:54 Uhr

Hallo Mädels,

mein Kleiner ist ab morgen 3 Monate alt und macht richtige Fortschritte. In zwei Wochen gehen wir ins Babyschwimmen.

Wir wollten gerne aber vorher mal mit dem Kleinen ins Thermalbad. Wie kann ich ihn denn am Besten mitnehmen ins Wasser? Habt ihr Erfahrungen mit SChwimmhilfen oder wie habt ihr das gemacht?

#danke

#winke
Dani und Nick

Beitrag von dani-n 29.09.10 - 11:03 Uhr

Was haltet ihr von dem hier:

http://www.amazon.de/Bestway-Schwimmsitz-Monate-Schwimmring-Schwimmhilfe/dp/B002UJVZQ2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1285750778&sr=8-1

Könnten wir sowas nehmen?

Beitrag von jbw 29.09.10 - 11:05 Uhr

Hallo Dani!

In unserem Babyschwimmkurs wurde der Freds-Swimtrainer verwendet, den ich mir dann auch selbst gekauft habe und bei meinen weiteren Kids verwendet habe. Findest Du hier: http://www.freds-swim-academy.com/

Ich finde ihn super. Vielleicht möchtest du aber abwarten, was bei Euch im Kurs verwendet wird? Bei dem einen Besuch im Thermalbad nimmst Du Dein Baby einfach auf den Arm. Auch im Kurs war es bei uns so, dass die Babies nicht die ganze Zeit die Schwimmhilfe tragen, sondern die meiste Zeit von den Eltern gehalten werden.

Viel Spass!

J. mit mittlerweile 4 begeisterten Schwimmern

Beitrag von theresa130386 29.09.10 - 11:06 Uhr

Hallo!

Also bei uns im Babyschwimmkurs wurden die Schwimmreifen "Freds Swimtrainer" benutzt, die rote ! Version, andere Fabren sind für andere Größe von Kind.

Den haben wir uns dann nach Abschluss des Kurses auch zugelegt und wir sind damit hoch zufrieden und unser Theodor fühlt sich darin pudelwohl! Andere reifen kenn ich aber auch nicht! #hicks daher bin ich wohl etwas voreingenommen! :-)

Beitrag von dani-n 29.09.10 - 11:20 Uhr

Dann warte ich mit der schwimmhilfe noch. das baby muss doch für diesen fred ring nicht sitzen können oder?

Beitrag von jbw 29.09.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

nein, es muss nicht sitzen können. Die Babies liegen mit em Bauch auf einer Art Hängematte ... weiss gar nicht, wie ich das beschreiben soll ...
egal ;-)

Beitrag von ernabert 29.09.10 - 11:45 Uhr

Im Babyschwimmkurs wurden gar keine Schwimmhilfen benutzt und die ersten Monate haben wir ihn im Wasser immer gehalten. Mittlerweile benutzen wir Kraulquappen, die sind aber frühestens so ab dem 7-8 Monat.

http://www.sport-thieme.de/RL/pe-w5-05_froogle/art=IS1134302/-?cid=froogle

Beitrag von ellillein 29.09.10 - 11:46 Uhr

Hallo,

ich würd ihn einfach so nehmen....so spürt er das Wasser rundum....
Ab einem Jahr hatten wir Schwimmärmel....später dann den Schwimmgürtel...mit 4 Jahren brauchte unsere Große nichts mehr ;)

Grüße