Warum ziehen viele den Babies keine Strampler mehr an?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von handy12345 29.09.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

mir ist aufegfallen, dass viele Mütter ihren Babies keine Strampler mehr anziehen, sondern unbequeme Jeans.

Ich finde Stampler toll, sie sind so schön Babyhaft #verliebt und doch auch bequem fürs Kind.

Was zieht ihr euren Babies am liebsten an?

Beitrag von icerose 29.09.10 - 11:04 Uhr

Bis jetzt hat mein Kleiner auch nur Strampler an aber, Hosen habe ich auch gekauft und werde ich ihn auch mal anziehen, ich finde es nicht so schlimm wenn die Kleinen Hosen an haben.

Beitrag von handy12345 29.09.10 - 11:07 Uhr

Ich finde es ja auch nicht schlimm. Wir haben ja auch Hosen, aber keine unbequemen Jeans, sondern Stoff- oder Jogginghosen, die am Bäuchlein nicht drücken.

Beitrag von redrose2282 29.09.10 - 11:07 Uhr

hi

also ich bevorzuge auch strampler. find es praktisch und es sieht einfach nach baby aus. hosen werden die kleinen noch früh genug anziehen.

lg red

Beitrag von kullerkeks2010 29.09.10 - 11:06 Uhr

Huhu#winke

die frage hatte ich mich anfangs auch immer gefragt, weil ich strampler voll niedlich finde...aber jetzt wo wir kaum noch strampler haben die ihm passen und ich das erste mal eine hose angezogen habe find ich das viiieeeel schicker...

Da sieht er schon so älter aus und man will garkein strampler mehr anziehen, weil ich mir dann so vorkomme als wenn ich ihn wieder jünger mache...oder so....hmm weiß nich komisch halt:-p

LG Janine + #baby Jeremy (9 Wochen und 1 Tag), der gerade eine strumpfhose und einen dünnen pullover anhat;-)#verliebt

Beitrag von anja1971 29.09.10 - 11:07 Uhr

Stimmt. Aber ich finde einfach, ab einem gewissen "Alter" sehen Strampler zu sehr nach Neugeborenem aus. Und nach Schlafanzug ;-)

Meine haben auch sehr früh schon richtige Pullover und Hosen angehabt. Hosen halt eher so im Jogginghosen-Stil.

LG

Beitrag von balie1705 29.09.10 - 11:11 Uhr

nicht alle jeans sind unbequem. wir haben hier eine aus ganz dünnem stoff, ganz weich mit nem bund wie bei ner schwangerschaftshose.

sieht sehr süß aus #huepf

Beitrag von charlynchen 29.09.10 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich ziehe meiner Maus auch am liebsten Strampler an. Hose und Shirt zieht sie bald eh lang genug an. Aber Strampler gehen ja nur jetzt.

Habe aber auch schon mal ne Hose angezogen. Habe nämlich von meiner Schwiegermutter und auch Mutter viele solcher Sachen bekommen.

Das sieht auch sehr süüüüsss aus. Aber wie gesagt, möchte die "Stramplerzeit" noch ausnutzen.

LG
Charlynchen mit Sarah 9 Wochen+1Tag

Beitrag von sharizah 29.09.10 - 11:20 Uhr

Die ersten 2 Monate hatte er fast nur Strampler an. Heute zieht er Strampler und Schlafanzüge zuhause und zum schlafen an, weil sie einfach bequem sind. Zum Weggehen hat er meist Latzhosen an, die sehen halt einfach zu süß an ihm aus und sind auch nicht unbequem. ;)

Beitrag von schnuppelag 29.09.10 - 11:20 Uhr

Bis zur Größe 62 gab's bei uns auch noch Strampler, danach sah es einfach nicht mehr aus und war zudem eher unbequem für's Baby (v.a. wenn er öfter im Bondolino getragen wird).

Beitrag von mamaschneufel 29.09.10 - 14:03 Uhr

ich finde gerade in ner trage8ich nehm immer den ringsling) einen strampler besser, weil da nix "nackig" ist...
wir tragen zum teil noch strampler...grösse 74

Beitrag von jessica.g1 29.09.10 - 11:30 Uhr

Hallo,

Hosen gibts bei uns meistens nur wenn wir weggehen. Daheim hat Fiona mit ihrer Größe 68 immernoch Strampler an! Es ist einfach sehr praktisch!

Ich find ein bisschen babysein muss man den Kleinen schon lassen. Finds doof wenn ich im Laden so Zweiteiler in der Größe 50/56 sehe #augen



LG

Jessi

Beitrag von izzybizzy 29.09.10 - 11:32 Uhr

Hallo!
Meine hat da ab 56/62 nicht mehr reingepasst, sie ist zu lang und dünn, da schlackerts obenrum und zwickt im Schritt.. (wir tragen jetzt Hosen 62/68 und Pullis 56/62)

Beitrag von pepperlotta 29.09.10 - 11:32 Uhr

Auf meinem Schoß schläft auch grad ein "eigentlich-Strampler-Baby". Bin auch ganz traurig, dass er schon fast aus dem super süßen Wollwalk-Overall rausgewachsen ist die find ich für draußen noch schöner.
Nur haben wir das Problem, dass die wenigsten Strampler über den dicken Stoffwindelpo passen. Der Schritt ist einfach zu weit oben oder der Ponereich nicht breit genug. Da schlapperts dann immer an den Füßen und an den Schultern its fast zu kurz...

Aber von Jeans bin ich bisher auch garkein Freund dann lieber weiche Stoffhosen mit extra breitem Bund (ist auch einfacher beim Wickeln und es lässt sich schneller kontrollieren ob die Füßchen kalt sind)

Beitrag von 24hmama 29.09.10 - 11:45 Uhr

hi

Severin hatte ganz am Anfang fast nur Strampler an,
aber er war von Anfang an soo schwer und groß, dass
das bald etwas "komisch" aussah;-)

lg k.

Beitrag von thalia.81 29.09.10 - 12:17 Uhr

Hi,

ich fand Strampler in der Schwangerschaft voll doof, so schlafanzugmäßig. Finde sie jetzt allerdings nicht mehr doof ;-) Schon allein wegen des Nabels finde ich sie praktisch und es zieht nix am Bein ;-) Paul hat immer so kale Füßchen, die bleiben im Strampler am wärmsten.

Da ich aber wie gesagt in der Schwangerschaft Strampler "uncool" fand, haben wir massig Hosen. Bevor wir die ungetragen wegpacken, bekommt Paul jetzt zu besonderen Anlässen *lach* wie Besuch was anderes an. :-D

LG
thalia + Paul (5 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von susasummer 29.09.10 - 12:20 Uhr

Ich finde strampler auch toll.Aber meist haben wir die nur in 56 und 62 getragen und danach haben die Kinder meist zweiteiler an.Allerdings eher so ne art sporthose und weniger Jeans.Ich finde die auch unbequem für die kleinen.
lg Julia

Beitrag von wednesday01 29.09.10 - 12:27 Uhr

Hallöchen,
ich war am Anfang kein Fan von Stramplern und hatte nur 2oder 3 weil, mein kleiner immer viel gezappelt hat und so hat sich der Fuß im Strampler verfangen.(Obwohl ich immer die passende Größe anhatte#kratz)

Jetzt bekommt er immer weiche Stoffhosen mit einem gaaaanz weitem Bund an damit auch nichts drückt!(z.B die Wohlfühlhose von Jako-o)

Gefällt mir viel besser
LG

Beitrag von carana 29.09.10 - 12:36 Uhr

Hi,
wir hatten in Gr. 50 Strampler, also die ersten 3 Monate. Allerdings hatte unsere zu lange Beine. Die passenden Strampler saßen also obenrum; die Beine waren immer O-Beine und fast zu kurz. Strampler in der der nächsten Größe waren aber so lang und weit, dass sie die Beine anziehen konnte, mit den Füßen gegen den Schritt getreten hat und sich die Strampler dadurch ausgezogen hat. Daher gab es dann ab Gr.56, also 3 Monate circa, Hosen.

Nächstes Problem: Wir waren einfach gezwungen, früh auf Jeans wechseln. Denn sie war und ist so dünn, dass sie normale Hosen, also aus Nicki oder Stoff, mit den breiten Gummibündchen, verlor. Die Bündchen waren zu weit. Jeans gibt es ja mit diesen innenliegenden Gummis zum Verstellen, so dass die dann auf den kaum vorhandenen Hüften bleiben.
Lg, carana

Beitrag von schnuffel0101 29.09.10 - 12:54 Uhr

Da will ich mich doch auch mal anschliessen. Habe zwei Kinder und die haben beide so gut wie keine Strampler angehabt. Ich bin einfach nicht dafür, weiss auch nicht warum.
Ich stehe z.B. nicht darauf, wenn die Kinder so lange so babyhaft aussehen. Sie werden grösser und man will sie doch nicht wieder künstlich kleiner bzw. jünger aussehen lassen. Mag sein, dass sie bequem sind. Es gibt aber auch so viele Hosen (Jeans oder auch Jogger o.ä.), die super bequem sind.
Da mein Kleiner sehr schnell gewachsen ist, hätte er auch nicht lange rein gepasst. Er hat glaube ich ab 62 schon Hose und Pullover angehabt. Bin auch nicht so der Nicki-Typ. Mag ich einfach nicht. Eine Hose und ein Pulli sind auch schnell angezogen und da zwickt und drückt auch nichts dran. Somit auch super bequem.

Beitrag von courtney13 29.09.10 - 13:24 Uhr

unser süßer ist jetzt 22 Wochen alt und wir haben keine Strampler mehr. Er ist sehr schnell, sehr groß gewesen und ab größe 68 hatte ich keine Strampler mehr und wollte auch keine mehr kaufen.
Zuhause turnt er in der Sporthose oder Strumpfhose auf dem Boden (Fußbodenheizung!) und wenn wir unterwegs sind haben wir schöne Jeanshosen mit hohem Bund oder Latzhosen.
Ich finde es persönlich schöner!
Ich sehe es so, früher war es in den Häusern oft kälter deshalb hat man länger strampler angezogen. Ich hab nichts gegen strampler und zuhause würde ich sie auch noch anziehen (will aber nicht extra welche kaufen!) aber unterwegs find ich ne schöne Hose chicker!

Beitrag von schwilis1 29.09.10 - 13:31 Uhr

ich fand strampler furchtbar. zumal die meisten die wir hatten nicht im schritt zu öffnen waren also hat man immer das baby fas tkomplett ausgezogen und wieder angezogen.
jetzt ist er ja schon 11 monate und trägt nur noch hosen. jeans, und jogginghosen... je nachdem... auch latzhosen.... obwohl ich die iwederum ätzend finde... das gefissel und gefussel mit den trägern.... grrrrr
und holzfällerhemden (na gut karierete hemden...)ich werd schwach#verliebt

Beitrag von haseundmaus 29.09.10 - 13:56 Uhr

Hallo!

Ich hab Lisa anfangs nur Strampler angezogen. Und in 62/68 zuhause immer, wenn wir weg waren hatte sie auch Hose und Shirt an. Man kann auch sehr bequeme Hosen für Babys bekommen, mit breitem Bund und so.
Aber anfangs fand ich Strampler auch am besten.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 1,5 Wochen alt #sonne

Beitrag von rentzi 29.09.10 - 13:57 Uhr

Ab Größe 74 wirst du Probleme haben noch Strampler zu bekommen.
Meine maus hat die ersten 3-4 Monate Strampler angezogen und danach sieht das auch ein wenig doof aus wenn die Kinder schon so groß sind und immer noch Strampler an haben.
Irgendwann bewegen sie sich auch mehr und dann sind Strumpfhosen sher gut und für Unterwegs gibt es normale Hosen aus Jeans oder Stoff ( die sind auf jeden fall bequem).

Liebe Grüße

Beitrag von mamaschneufel 29.09.10 - 14:15 Uhr

wir haben noch strampler in der grösse die wir auch noch anziehen...find sie einfach bequemer

  • 1
  • 2