meine Rippen und eine frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moon86 29.09.10 - 11:14 Uhr

oh man mein kleiner mann tritt mir seit tagen so feste in die Rippen das ich angst habe das sie noch kaupt gehen können wenn er so weiter macht !!

wenn ich wasser trinke ( kein stilles wasser ) bekomme ich krämpfe davon meine frage ist wer von euch kennt das und wovon könnte es sein ??

Beitrag von mausi6375 29.09.10 - 11:16 Uhr

vieleicht von der kohlensäure?
hast du mal versucht auf stilles wasser zu wechseln oder getränke ohne kohlensäure???
lg

Beitrag von moon86 29.09.10 - 11:23 Uhr

ja seite heute trinke ich wasser ohne kohlensäure und bis jetzt hatte ich noch keine krämpfe

Beitrag von wuestenblume86 29.09.10 - 11:18 Uhr

Wo bekommst du Krämpfe?

Ich glaube der menschliche Körper hält mehr aus als man glaubt #schein so schnell gehen deine Rippen hoffentlich nicht kaputt.

Beitrag von moon86 29.09.10 - 11:22 Uhr

hatte jetzt 5 mal krämpfe komsich ist nur immer wenn ich wasser mit kohlensäure gedrunken habe.

Beitrag von mausi6375 29.09.10 - 11:35 Uhr

lass die kohlensäure einfach mal drei vier tage weg.
dann würd ich s noch mal versuchen und wenn die krämpfe erst dann wiederkommen, weißt du das du wasser mit gas einfach nicht verträgst.

lg

Beitrag von moon86 29.09.10 - 11:40 Uhr

ja das werde ich mal machen !!

Beitrag von me-mausi 29.09.10 - 11:50 Uhr

hallo

also deine rippen gehen nicht kaputt aber sie können sich verbiegen das ist in meiner 1. ss so gewesen aber ist nicht so schlimm.

lass mal kohlensäurehaltige getränke für paar tage weg und dann probiers nochmal und wenn du nochmal krämpfe kriegst solltest du sie ganz weglassen

mfg

Beitrag von kolibri1202 29.09.10 - 12:15 Uhr

Hi,

das mit den Rippen kenne ich, meine Motte hat mich gestern abend zweimal so heftig gegen meinen rechten Rippenbogen getreten, dass ich sogar aufgeschrien habe und mein Mann mich total erschrocken angeschaut hat. Aber meine Rippen sind bisher heil geblieben, es tut nur sehr weh.

LG Kolibri