Gardinen am Dachfenster

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sunnylu 29.09.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

heute habe ich auchmal eine Frage und bin auf eure Vorschläge gespannt.

Wir haben im Kinderzimmer ein grosses schräges Dachfenster. Damit es gemütlicher aussieht, möchte ich eine Gardine davor. Aber nicht nur direkt am Fenster, sondern an der Wand über dem Fenster befestigt (wie an anderen Fenstern auch) und auch unten.
Nun ist das Problem, dass die Schräge nicht aus festem Material (Stein, Holz, etc.) ist, sondern irgendein Dämmmaterial und davor dann Tapete. Beim Draufklopfen hört sich das richtig hohl an.
Wie kann ich denn da eine Gardinenstange / -schiene befestigen? Ich habe Bedenken, dass ich da keine vernünftigen Löcher bohren kann, die auch etwas Gewicht aushalten. Habt ihr damit schonmal Erfahrungen gemacht?

Danke und viele Grüsse,
Susanne

Beitrag von sumsebiena83 29.09.10 - 12:42 Uhr

Hallo Susanne,

ich vermute mal stark, daß mit Gipskarton verkeidet wurde. Sollte dem so sein, gibt es Gipskartondübel. Die halten ohne Probleme eine Gardinenstange aus.

Liebe Grüße Katha