Peinlich...blöde Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kalinka33 29.09.10 - 11:53 Uhr

Hallo ihr lieben,

erstmal hoffe ich das es euch allen gut geht #blume

mir ist das jetzt ein wenig peinlich. Ich hatte gestern die Nackenfaltenuntersuchung. Es ist auch alles super bestens #huepf und das kleine ist so süß #verliebt aber der blöde Doc hat mir so auf den Bauch gedrückt. Das hat manchmal ganz schön weh getan. Hab ihn gefragt ob was passieren kann durch seine drückerei, Nö meinte er. Und es ist doch was passiert. Ich war absolut nass danach. Hatte zwischendurch schonmal das Gefühl bei der US das er mir zu sehr auf die Blase oder so drückt. Dabei war ich extra vorher.

Ok so weit so gut. Da ich aber ein Angsthase bin, hab ich die Nacht gedacht, dass er mir die Fruchtblase kapuut gemacht hat durch sein durch drücken. Ja ich muß selber über mich lachen #rofl doch leider bin ich heute wieder ständig feucht. Kann das auch von der Blase her kommen?

Meine FÄ, da hab ich nachgefragt, wollte mich gar nicht sehen. Sie meinte nur alles normal #schock Das heißt, ich lauf jetzt bald mit Windeln durch die Welt? #schwitz

Ich hoffe ihr könnt mir folgen und vielleicht gibt es ja doch jemand der das kennt :-p

Ganz liebe Grüße
Steffi + Zwergi 14 SSW

Beitrag von pueppi87 29.09.10 - 11:57 Uhr

Fahr ins KKH, die können testen, o das Fruchtwasser ist. Lieber einmal mehr fahren als zu wenig. ICh kann mir kaum vorstellen, dass es Urin ist. Das klingt für mich wirklich nach Fruchtwasser!

Beitrag von loerchen88 29.09.10 - 12:01 Uhr

das kann auch ausfluß sein......ist in der ss völlig normal wenn man so "rumschleimt"........aber wenn du dir zu große sorgen machst, fahr zum arzt....

lg#winke

laura #baby 32ssw

Beitrag von anniebunny 29.09.10 - 12:33 Uhr

Ich kenne das. Feindiagnostik hat mir und anderen Bekannten auch wehgetan..... und das mit dem Pipi kommt vor... kann sich auch wieder bessern... guck mal im Internet nach Übungen für den Beckenboden... damit kannst du das ein bisschen trainieren und eine Besserung könnte sich einstellen :) Ich kenne das auf jeden Fall auch!

Beitrag von aischa33 29.09.10 - 14:56 Uhr

Ich kann mir nicht vorstellen dass es Ausfluss ist , das musst du merken , ausfluss ist fast schneeweiss und dick und schleimig , wenn das so wie wasser ohne Farbe , geh einfach zum kk , schade dass deinem Fa dich gleich dich untersuchen will . aber lieber im kk , die haben bessere Geräte .
BG