Vorsorge 39. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibuba1977 29.09.10 - 12:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

komme gerade von der Vorsorge...

Die Kleine fuehlt sich anscheinend bei mir pudelwohl. Koepfchen noch immer nicht ganz im Becken, CTG war super. Leider nur keine Wehen.
Mumu ist noch immer oben, aber immerhin weich. Toll! #schmoll

Inzwischen wird sie auf 3900 g geschaetzt. Der Arzt meinte schon, wir sollten ihr mal gut zureden, dass sie nun kommen darf... Machen wir ja schon, machen wir ja schon.
Ich hoffe dann mal auf das kommende WE.

Wie gehts euch denn so, Oktobis?

LG
Barbara

Beitrag von gikaho 29.09.10 - 12:24 Uhr

wow, 3900g...

Nimmst Du noch Femibion oder andere Präparate?
Interessiert mich, weil mein Zwerg vor ner Woche (36ssw) ca 3200 hatte und die Hebamme meinte auf keinen Fall mehr Femibion oder irgendwas nehmen weil die Kinder dann noch so sehr zulegen. Habs dann auch gleich abgesetzt.

Ich drück Dir die Daumen das es jeden Moment los geht ;)

Grüße
gika

Beitrag von bibuba1977 29.09.10 - 12:30 Uhr

Hi,

ich nehme Folio. Dass das im Zusammenhang steht, hab ich noch nie gehoert... #kratz

War zweimal beim Zuckertest, aber da war alles in Ordnung. Bei der Grossen hiess es schon immer, sie wird schwer. Kam dann bei 37+0 mit 3330 g. Die Kleine scheint das jetzt noch zu toppen.

LG
Barbara

Beitrag von fisch83 29.09.10 - 12:32 Uhr

Mein Et ist 9.10. also bin ich fast ende 39ssw. Geburtsreifer Befund in der Vk.

Alles stimmt, Kopf schon lange tief, Mumu offen, alles weich und verkürzt... Nur Wehen hab ich auch noch nicht, bzw. werden auf dem ctg nicht angezeigt. Habe heute morgen sogar diesesn Pfropf verloren und bin mal gespannt wanns denn endlich los geht.

Beitrag von bibuba1977 29.09.10 - 20:03 Uhr

Beim ersten mal hat es bei mir nach Abgang des SP noch 4 Tage gedauert... ;-)

LG und alles Gute!
Barbara

Beitrag von tigermausi 29.09.10 - 13:19 Uhr

Hallo Barbara und andere Oktobis!
Mein ET ist der 9.10. Ich habe am Fr. nochmal eine VU, da mein Arzt dann für 3 Wochen in Urlaub ist.
Letzte Woche MO. wurde Bauchbewohner auf 3300 gr. geschätzt, also geh ich mal davon aus, das sicher 3500 gr hat, wenn nich noch mehr.
Hatte auch noch keine Wehen auf CTG, dafür aber zu Hause. Die Wehen gehen nur nach einiger Zeit immer wieder weg.
Denke mal, dass ich am Wochenende Senkwehen hatte, da mir nun nicht mehr so schlecht ist, dafür muss ich ständig auf Klo und schleime vor mich hin #hicks.
Rückenschmerzen plagen mich extra noch.
Ist meine 2. SS, in meiner 1. hatte ich nicht so Probleme, da hatte ich zu diesem Zeitpunkt auch schon alles überstanden, da sich mein Kleiner 2 Wochen eher auf den Weg gemacht hat. Nach den Sekwehen waren es damals noch 1 1/2 Wochen und dann ging es los. Ich hoffe ich habe nächstes Wochenende alles überstanden, mag nicht mehr und habe so gehofft, es wird im September.

Viele Grüße

Anja

Beitrag von bibuba1977 29.09.10 - 20:04 Uhr

Hast ja noch einen Tag... ;-)

LG und alles Gute!
Barbara