Joggen / walken mit dem Spirit S 3 ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von turmmariechen 29.09.10 - 12:21 Uhr

Hat Jemand Erfahrung mit dem Teutonia Spirit S 3 ? Ich möchte ihn gern zum walken / joggen im Wald nutzen. Habe den Cosmo - daher will ich bei Teutonia bleiben (wg.dem Zubehör) - der Cosmo ist allerdings natürlich def. ungeeignet. Freu mich auf Erfahrungsberichte. Danke!

Beitrag von taurusbluec 29.09.10 - 13:44 Uhr

huhu :-)

also wirklich joggen (und dann auch noch im wald mit all den unebenheiten, wurzeln etc.) würde ich persönlich nur mit einem kiwa, der auch zum joggen zugelassen ist. sprich dem tfk joggster oder einem guten fahrradanhänger (croozer, chariot...) mit joggerrad. der wagen muß die unebenheiten der strecke und auch die eigenen stöße, die du auf den kiwa gibst, gut abfedern können. außerdem ist das ganze sowieso erst ab sitzalter geeignet.

kommt halt auch immer ein bißchen drauf an wie intensiv das ganze betrieben wird. wenn du auch viel mit dem fahrrad unterwegs bist und oft joggen gehst, dann lohnt sich die anschaffung eines guten anhängers in jedem fall. eine freundin, die wirklich sportlich sehr aktiv ist, ist mit dem chariot sehr zufrieden. wichtig finde ich auch, daß das kind mit der abdeckung auch gegen fahrtwind/insekten usw. geschützt werden kann.

wir hatten ja mal den spirit und wirklich empfehlen kann ich ihn leider nicht, da er durch das schwenkrad eben sehr kippelig ist. ich war mit ihm auch öfters walken (joggen ist nicht so meins), auf geteerten wegen und mit festgestelltem schwenkrad und das machte vom fahrverhalten zum jetzigen mistral s eigentlich gar keinen unterschied.

ich sehe auf meiner strecke auch hin und wieder leute, die mit bspw. dem quinny speedi oder dem spirit joggen. ob und wie sich das auf baby's rücken auswirkt.... sollte wohl jeder selbst entscheiden. ich persönlich denke für befestigte wege kannst du auch den cosmo nehmen und für den wald würde ich in den sauren apfel beißen und was gescheites kaufen.

lg

Beitrag von turmmariechen 29.09.10 - 17:03 Uhr

Danke für Deinen Beitrag. Vermutlich hast Du recht. Ist eher ein Stadtwagen auch wenn er Jogger gennant wird....