Jetzt mal ganz ehrlich...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adlina 29.09.10 - 12:53 Uhr

Hallo Mädels,

ich brauche nochmals euren Rat.

Also, vor FG hatte ich einen 28-Tage-Zyklus. Danach einen mit 31 Tagen. So, ich warte seit Sonntag auf meine Tage, wenn man mal vom 28-Tage-Zyklus ausgeht.

Da ich die ganze Zeit leichte Zipperlein hatte (vielleicht auch eingebildet), gestern nachmittag einen Test (Pregnafix) gemacht. NEGATIV. :-(

Aber gut, dachte ich, ab in den nächsten Zyklus. Aber irgendwie passiert nichts mit Tage oder so. Zieht halt etwas, aber sonst...

Was meint ihr, entspannt zurücklegen und in die nächste Runde, oder vielleicht doch nochmal testen?!

Glaub, fange mal mit der Tempi an...#kratz

Danke fürs Zuhören und Antworten...



Beitrag von sanne90 29.09.10 - 13:30 Uhr

Huhu, jetzt mal ganz ehrlich? entspannt zurücklegen und abwarten. Heute wäre ja dein ZT 31 und noch ist alles offen ;-) Ein 10er Test in ca 2-3 Tagen sollte, im Fall einer SS, anschlagen


lg Sanne

Beitrag von wartemama 29.09.10 - 13:30 Uhr

Ich würde noch ein paar Tage abwarten und dann ggf. erneut testen. Falls es nicht geschnaggelt hat, würde ich auch mit dem Messen der Temperatur anfangen.

Ist immer ein sehr schöner Anhaltspunkt. :-)

Viel Glück! #blume