Ab wann sieht man beim Ultraschall was?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pinkie2010 29.09.10 - 13:04 Uhr

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wann man bei euch auf dem US was gesehen hat.
Ich bin jetzt gerade in der 5 SSW und war Montag und heute beim Arzt. Bin seit Freitag drüber. Nie hat man was auf dem US gesehen und solangsam habe ich echt Angst, weil ich letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte und Angst habe, dass es jetzt wieder passiert.
Die Ärtzin meinte aber, dass es normal sei, das man noch nichts sieht.

Beitrag von gsd77 29.09.10 - 13:17 Uhr

Hallo,
also Fruchthülle müsste man glaube ich in der 6.SSW sehen und das Krümelchen meistens erst in der 7ten SSW!!!

Mach Dir keine Sorgen, hatte vor 3 Jahren auch eine FG und 9ÜZ später war ich ss mit meinen Sohn ( der am 6.10. 2 Jahre wird).
Bin nun in der 6.SSW und klar, man fiebert wieder und hofft das alles i. O. ist! Habe erst am 6.10. den Termin beim FA!

Alles Liebe!!

Beitrag von jessica2503 29.09.10 - 13:20 Uhr

huhu,

also ich bin jetzt auch in der 5 woche und war gestern beim fa und man konnte die fruchthöle sehen mehr aber auch nicht was aber ganz normal ist.habe mich darüber ja schon tierisch gefreut:-)
jetzt muss ich in 2 wochen wieder hin und dann kann man wahrscheinlich auch das herz schlagen hören.

bei dir konnte man doch bestimmt auch die fruchthöle sehen oder?

lg

Beitrag von terryboot 29.09.10 - 13:22 Uhr

also ich war in der 5 ssw woche da und man konnte die fruchthöhle gut erkennen.

in meiner 1.ss sah man dann schon was in der 8.ssw
von der 12.ssw habe ich noch ein bild in meiner vk

Beitrag von belebice 29.09.10 - 13:32 Uhr

Huhu!
Ich bin in einer ähnlichen Situation. Laut meiner Rechnung bei mindestens 5+6, laut Aussage des Gyn bei 5+2/3. MAn sieht auch bei mir nur ne leere Fruchthöhle ;(((. Habe ein paar Threads weiter unten geschrieben. Ich habe auch schreckliche Sorgen deswegen. Zumacl ich definitiv nicht bei 5+2 sein kann, weil das dann mit den Bienchen meines Mannes nicht gepasst hätte. So müssen es schon Kämpfer gewesen sein, die erst nach Tag 4 aktiv wurden, sprci ES vier Tage nach GV. Nach Aussage der Gyn müssten es ja aber 7 Tage sein#schmoll. Ich muß nächste Woche Mittwoch wieder hin, sie meinte bis dahin müsse man dann aber was sehen, sonst wäre die Ss wohl nicht intakt. Ich drücke dir ganz arg die Daumen, dass alles gut ausgeht..


Ne Frage an die anderen, ihr schreibt, bei euch hätte man auch so früh nichts gesehen?! Auch keinen Dottersack, denn selbst der war bei MIR nur *eventuell* deutbar, also nicht 100%tig darstellbar


Lg

Beitrag von qrupa 29.09.10 - 13:53 Uhr

Hallo

bei mir hat man in keiner SS so früh schon irgendwas gesehen, nur hoch aufgebaute Schleimhaut.

Beitrag von siam87 29.09.10 - 13:38 Uhr

schau mal bei meinen bildern, war gestern beim FA bin 5+1 gewesen :-) man konnte die fruchthülle gut sehen aber mehr leider noch nicht, deshalb zitter im im mom und hoffe das in 3 wochen was drin ist :-)

Beitrag von belebice 29.09.10 - 13:40 Uhr

Konnte man denn bei dir den Dottersack darstellen? das finde ich, ist immer ein beruhigendes Gefühl...


Lg

Beitrag von chez11 29.09.10 - 13:44 Uhr

huhu

also bei mir sah man es bei 3+5 ( also das ist 4 ssw und entspricht 2 tage vor der mens)
man konnte deutlich beide fruchthöhlen erkennen.

mein FA hat aber auch ein sehr gutes gerät, denn mein HCG am gleichen tag betrug 195

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 21 ssw#verliebt

Beitrag von jessica2503 29.09.10 - 13:45 Uhr

warum macht ihr euch alle so gedanken deswegen das ist ganz normal.
vor der 7woche sieht man bei den meisten nicht mehr.
google 't das doch mal dann werdet ihr das sehen.

Beitrag von bianca87hl 29.09.10 - 14:31 Uhr

hallo

also bei mir hat man schon bei 4+5 also 5ssw die fruchthöhle gesehen und eine woche später bei 5+5 hat man sogar schon den dottersack und embryo gesehen!
mittlerweile bin ich bei 8+5 also 9ssw und man hat nun schon deutlich den sehen können wie die augenhöhle sich entwickelt hat und man sieht sogar wie der kopf sich fomt und ein beinchen ist auch vorhanden.

ich denke es ist bei jedem anders,also nicht verrückt machen!

glg#winke

Beitrag von pinkie2010 29.09.10 - 14:36 Uhr

Sie hatte nur gesagt, dass sie nichts sieht, nur das die Gebärmutter nach Schwangerschaft aussieht.
Langsam hab ich echt Angst. :(

Beitrag von pinkie2010 29.09.10 - 14:37 Uhr

Sie hatte nur gesagt, dass sie nichts sieht, nur das die Gebärmutter nach Schwangerschaft aussieht.
Langsam hab ich echt Angst. :(
Aber sie hat schon einen Mutterpass gemacht, den ich nächste Woche bekomme.
Eigentlich ist das ja ein gutes Zeichen, oder?

Beitrag von bianca87hl 29.09.10 - 14:42 Uhr

also es ist denke ich ein gutes zeichen und muss dazu sagen das ich am anfang sogar ein hämatom in der GM hatte und es hat sich alles zum guten gewendet!
rede sonst mit der FA und frag sie ob sie nicht die hcg werte testen kann!
bei mir sind diese werte innerhalb von 24 std über 1000 angestiegen!
mach dich bitte nicht verrückt denn es ist auch nicht gut für deinen wurm auch wenn man ihn noch nicht sieht es kann sich alles schneller zum guten wenden als man denkt

fühl dich einfach mal #liebdrueck