Was an Füße im Herbst/Winter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 29.09.10 - 13:18 Uhr

Zora fängt sicher bald an zu Laufen, zumindest zieht sie sich hoch auf die Füße.

Ihr aktuellen Lederpuschen sind langsam zu klein. Was soll ich jetzt anschaffen? Brauche auf jeden Fall was für draußen. Und braucht man für drin Lederpuschen? Oder reichen Stoppersocken?

LG

Beitrag von kleenerdrachen 29.09.10 - 13:26 Uhr

Je nachdem, wenn es fußkalt ist, dann hol ihr Lederpuschen, sonst reichen Stoppersocken.

Für draußen würde ich warten bis sie sicher läuft, solang gibt es Füßlinge, ähnlich wie Handschuhe. Wenn sie dann läuft, kannst du ihr ein paar Winterschuhe kaufen, oder zwei.
Bei Sten hat es vom Hochziehen bis zum freien Gehen fast 4 Monate gedauert!

Beitrag von hutzis 29.09.10 - 13:27 Uhr

Hi!

Für drinnen reichen Stoppersocken völlig aus.

Für draußen ist das vielleicht was für Euch:

http://www.sterntaler.com/images/produkte/59050.jpg


LG
#winke

Beitrag von lucie.lu 29.09.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

ich würde mit dem Schuhkauf noch warten, bis sie wirklich frei laufen kann.

Denn: Unser Sohn ist mit 8 Monaten an Möbeln gelaufen, mit Lauflernwagen, mit Karton, Stuhl usw... halt alles, wo er sich mit mindestens einer Hand festhalten konnte... Und "erst" mit 12 Monaten lief er dann wirklich los. Es kann also länger dauern.. Und wenn Du sagst, sie zieht sich hoch auf die Füße.. das dauert wirklich noch (bei manchen) lange. Der Sohn meiner Freundin hat jetzt erst mit 16 Monaten angefangen, frei zu laufen, an den Händen (haben wir selber nie gemacht) lief er schon mit 11 Monaten..
Und der Fuß wächst und wächst.. *lach*

Ich würde auf jeden Fall noch weitere Lederpuschen kaufen und sie evtl. mit wärmeren Sohlen ausstatten (je nach dem, was Ihr für einen Boden zu Hause habt). Gibt ja auch schöne günstige (habe welche neu bei Ebay ersteigert - die waren super). Was auch schön ist, sind diese Fliesenflitzer von Sterntaler oder in der günstigen Alternative von DM, die sind warm und rutschfest - fand ich immer wesentlich besser als nur Stoppersocken.

Und für draußen, wenn sie dann wirklich läuft - da haben wir jetzt wasserdichte GEOX-Schuhe gekauft, vorher hatte er Elefanten dran und für den Winter.. keine Ahnung, da warte ich, bis es soweit ist - denn der Fuß wächst bei uns zur Zeit um eine Nr. in einem Monat.

LG - Lucie

Beitrag von s-hibbel 29.09.10 - 17:00 Uhr

Das mit dem Laufen kann dauern - Unser Zwerg konnte sich schon vor 6 Monaten hochziehen, frei laufen tut er noch nicht, er läuft an 1 Hand. Wir haben noch keine Schuhe, bei uns wird das jetzt richtig akut mit dem Schuhekauf.
Würde an deiner Stelle noch warten....
LG